03.07.08 20:27 Uhr
 3.571
 

Hessen: 70-Jähriger überwältigt einen 20-jährigen Dieb und wickelt ihn mit Klebeband ein

Im hessischen Rhoden gab es einen kurios gescheiterten Einbruch. In der Nacht vom Mittwoch auf den heutigen Donnerstag stieg ein 20-Jähriger in einen Betrieb ein. Den Einbruch bemerkte das Inhaber-Ehepaar und der 70-jährige Inhaber überraschte den Einbrecher.

Der Einbrecher wollte fliehen, aber der 70-Jährige konnte barfuß den 20-Jährigen einholen und auf einer Wiese überwältigen. Dann brachte der Inhaber den Einbrecher in dem Betrieb zurück und wickelte den 20-Jährigen auf einen Bürostuhl mit Klebeband ein.

Die Polizei berichtete, dass das Klebeband "mit mehreren Lagen" um den Einbrecher gewickelt war. "Der Täter räumte den Einbruch ein und ließ sich widerstandslos festnehmen", sagte die Polizei weiter. Den verdutzten Polizisten sagte der 70-Jährige, er hätte immer schon viel Sport gemacht.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hessen, Dieb
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2008 20:49 Uhr von daermel
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
cooler opa: und da sag mir jemand die deutschen werden immer fauler, fetter und unsportlicher xD
Kommentar ansehen
03.07.2008 20:53 Uhr von Hekman
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
RESPEKT: Auch wenn ein 20-Jähriger etwas übergewichtig ist, sollte er eigentlich noch agiler sein, als ein trainierter 70-Jähriger...

Als muss der Rentner schon was draufgehabt haben....wenn der den dann eben wieder in den Laden schlört und einwickelt.
Kommentar ansehen
03.07.2008 21:21 Uhr von kidneybohne
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
also: was ein wenig sport so alles ermöglicht, ich lobe es dem alten herren..meinen respekt hat er sich allemal damit verdient, nicht übel :)

ich glaube der dieb war etwas..verwundert XD
Kommentar ansehen
03.07.2008 21:40 Uhr von Kyklop
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.07.2008 21:52 Uhr von Commander_J
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stell mir das grad bildlich vor wie das ausgesehn haben muß, als die Bullerei eintraf...! Nen zufriedener Rentner mit verschränkten Armen und der Einbrecher mit Klebeband auf´m Stuhl, zappelnd! Muhahahahaha...

Das Entfernen des Klebebandes stell ich mir lustig vor... - nuja, nich für den Gefesselten... ROFL
Kommentar ansehen
03.07.2008 22:03 Uhr von Andy3268
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
.....ließ sich widerstandslos festnehmen
Kommentar ansehen
03.07.2008 22:10 Uhr von Nehalem
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Rofl: Rentner sind schon ein krasses Völkchen oO
Vollkommen unscheinbar, aber wehe du legst dich mit ihnen an :D

Grüße
Kommentar ansehen
03.07.2008 22:34 Uhr von Prototype08
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Genail! Find ich klasse! Und der Einbrecher hat bestimmt blöd geguckt!^^
Kommentar ansehen
03.07.2008 22:43 Uhr von Shizzl
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: im knast so "ey warum bist du hier?" "bin wo eingebrochen" "warum hats denn nicht geklappt?" "ein rentner hat mich ausgeknockt" :D
Kommentar ansehen
03.07.2008 23:32 Uhr von Geistige_Inkontinenz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt erst mal an den älteren Herrn. Die bildliche Vorstellung dieses "Vorfalls" ist einfach nur herrlich. *g*
Kommentar ansehen
04.07.2008 10:27 Uhr von IMOLord
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Goil: Made my day :-D

Wie kommt man bloss auf die Idee, einen Dieb mit Klebeband einzuwickeln? ^^

Rentner sind eben doch nicht so wehrlos wie manche glauben :-)
Kommentar ansehen
04.07.2008 11:28 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IMOLord: wieso nicht? is doch ne gute idee, so läuft der net weg und kann sich nimmer wehren.
Kommentar ansehen
04.07.2008 12:27 Uhr von pippin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt wann der Einbrecher oder ein Anwalt auf die Idee kommen, den 70-Jährigen wegen Freiheitsberaubung oder ähnlichem belangen zu wollen.

Auf alle Fälle aber Respekt für den Mann.
Es gibt wahrscheinlich nicht viele Leute in seinem Alter, die "mal eben" einem deutlich jüngeren Einbrecher hinterhersprinten.
Kommentar ansehen
04.07.2008 12:49 Uhr von Fekuleto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Widerstandslos Wie sollte de "Ärmste" denn Widerstand leisten?
Was anders: Wie MACHT man Sport???
Kommentar ansehen
04.07.2008 14:18 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich les immer Rentner! Der Mann ist KEIN Rentner, wenn er der Inhaber des Ladens ist, wie es in der News steht, sondern Selbständiger. :-)

Kann man mal sehen: Es lohnt sich doch, bis ins hohe Alter was um die Ohren zu haben, was einen auf Trab hält.
Kommentar ansehen
04.07.2008 15:19 Uhr von Bob Rooney
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gibt schon fitte ältere Leute: Wir hatten mal einen im Ort, der mit fast 80 auf dem Sportplatz den Schiri umgehauen hat....

Und dann noch einen fast 70-jährigen, der 3 Jungspunde (ca. 20-25 Jahre) aus seiner Wirtschaft geprügelt hat...

Ne, mit manchen Alten leg ich mich dann lieber nicht an!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?