03.07.08 17:09 Uhr
 938
 

China/Olympiade: Frankreichs Präsident Sarkozy soll zu Hause bleiben

Nicolas Sarkozys Meinung zur Tibet-Frage scheint der chinesischen Regierung nicht zu passen. Sie geht jetzt indirekt gegen den französischen Staatsmann vor. In einer chinesischen Internet-Umfrage kam heraus, dass die Mehrheit Sarkozy nicht bei der Eröffnungs-Feier haben wollen.

Die Umfrage wurde sogar in der staatlichen chinesischen Zeitung "China Daily" veröffentlicht. Ein Sprecher der Regierung meinte in Bezug auf Sarkozy, dass die Spiele nicht für politische Angelegenheiten missbraucht werden sollten. "Jeder Versuch, sich in Chinas innere Angelegenheiten einzumischen, wird scheitern."

Nicolas Sarkozy möchte seine Teilnahme an den Eröffnungs-Feierlichkeiten davon abhängig machen, wie die Verhandlungen zwischen Vertretern Chinas und den Sprechern des Dalai Lama ausgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Frankreich, Präsident, Olympia, Olymp, Nicolas Sarkozy, Olympiade
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2008 19:48 Uhr von mcdead
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
wow: soviel rückrad hätte ich nicht erwartet, trotz allem wird er am ende dennoch seinen arsch neben den von merkel etc. pflanzen
Kommentar ansehen
03.07.2008 21:44 Uhr von marc01
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Stoppt die Spiele in Peking: Bitte keine Olymp. Spiele in Peking.
Kommentar ansehen
04.07.2008 01:24 Uhr von flo-one
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wuschel: kann dir nur zustimmen die chinesen sind nicht die allerfeinsten aber wer ist das schon?
Kommentar ansehen
04.07.2008 03:54 Uhr von Rapunzel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mcdead: Was bitte ist ein Rückrad? Möglicherweise hat Herr Sarkozy ein FahrRAD mit RÜCKtritt. Vielleicht aber auch ein Rückgrat.

Fragen über Fragen..... ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?