03.07.08 16:09 Uhr
 65
 

DAX steigt wieder

Nach der erwarteten Leitzinserhöhung der EZB und den positiven Konjunkturdaten hat der DAX seine Talfahrt zunächst beendet und ins Plus gedreht. Der Leitindex DAX gewann daher bis zum Nachmittag 0,28 Prozent auf 6.322,7.

Die gemeldeten Daten zur Konjunktur aus Europa und den USA waren zur Erleichterung der Börsianer erwartungsgemäß ausgefallen.

Besonders profitieren konnte die Allianz nach einer positiven Analystenbewertung sowie die Firma Fresenius Medical Care. Größter Verlierer war Hypo Real Estate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: extrabreit
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2008 16:01 Uhr von extrabreit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, ich denke die Talfahrt an den Börsen geht weiter. Der Trend geht klar zum Gold. Es wird auch sicherlich nicht die letzte Zinserhöhung gewesen sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?