03.07.08 15:35 Uhr
 491
 

Tuning: BMW M3 mit 1.000 PS starkem Toyota-Motor

Bestückt mit dem Dreiliter-Sechszylinder aus dem Toyota Supra hat es dieser M3 faustdick hinter den Ohren. Turbolader und Lachgaseinspritzung tun ihr übriges.

Auf 800 PS kommt der zwangsbeatmete Motor ohne, auf stolze 1.000 PS mit Lachgaseinspritzung.

In drei Videos hat der Erbauer das Potenzial seines Gefährts unter Beweis gestellt. Selbst ein schnelles Motorrad ist dem Wagen nicht gewachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor, PS, Toyota, Tuning
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2008 16:54 Uhr von Compolero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts Besonderes: Mittlerweile ist ein 1000PS Supra Motor nichts besonderes mehr... Das einzige was anders ist als "normal" ist das er in einem M3 eingebaut wurde.

Meiner Meinung nach grenzt das schon leicht an Blasphemie^^
Kommentar ansehen
03.07.2008 23:08 Uhr von Mr. Nice_Guy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: bei den heutigen spritpreisen hätte ich so einen wagen nicht besonders gern^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?