03.07.08 13:08 Uhr
 431
 

Volvo plant "grüne Autos" für Märkte in China und Russland

Der Automobilhersteller Volvo will sich zukünftig verstärkt auf den stetig wachsenden Markt in Russland und China konzentrieren. Mit dem so genannten "grünen Auto" soll auch der Absatzeinbruch in den Vereinigten Staaten aufgefangen werden.

Insgesamt sollen drei neue Dieselmodelle noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Durch den Umsatzeinbruch musste Volvo in Schweden bereits etwa 2.000 Arbeitsstellen streichen.

Zu den Verkaufsgerüchten sagte Vorstandschef Fredrik Arp, dass sowohl Renault wie auch Dongfeng Interesse an dem schwedischen Unternehmen hätten, der zum Ford-Konzern gehört.


WebReporter: alipop
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, China, Russland, Volvo
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2008 12:10 Uhr von alipop
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Über China kann ich nicht viel sagen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Volvo in Russland mit diesen Modellen Erfolg haben wird. Aber mal abwarten ob mich die Zukunft eines besseren belehrt.
Kommentar ansehen
03.07.2008 14:20 Uhr von uhrknall
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In China Wenn man bedenkt, dass das Benzin in China ca. ein Drittel wie bei uns kostet, und der Verdienst drüben vielleicht ein Zehntel, dann schmerzt einmal Tanken dreimal mehr wie bei uns. Es wäre Blödsinn, Spritfresser dorthin zu exportieren. :)
Sparen ist angesagt, und zwar weltweit.

@kommentarabgeber
Vom Gefallen her entscheide ich beim Autokauf nicht. Man sieht es ja sowieso meist von innen. Aber mit einem hässlichen Auto könnte man den Gegenverkehr etwas ärgern. :D
Kommentar ansehen
04.07.2008 23:50 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grün???? Leider auch in der Quelle nicht spezifiziert, aber warum sind das "grüne Autos"?? Einfach mal mit der Klimaschutzwelle mitschwimmen und hoffen, dass keiner nachfragt?
Kommentar ansehen
06.07.2008 09:10 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe in der Quelle: auch nichts von diesen tollen grünen Autos gesehen und somit die Rüge: Was soll das? Denkt sich jetzt jeder irgend eine Bezeichnung aus und baut sie in die News ein, als ob sie dort die Überschrift wäre?

PS: Das Geschäft in Asien wird sicher ein Muss für alle Hersteller von Autos...
Kommentar ansehen
07.07.2008 23:21 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja nicht in einem Satz ist erwähnt, was hier mit "grüne" autos gemeint ist, ich werd jetzt aber mal auf die quelle schauen, um das rauszufinden

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert
Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?