03.07.08 10:47 Uhr
 1.208
 

Bochum: Nokia zahlt

Nach der Schließung des Nokia-Werks in Bochum hatte die Landesregierung Nordrhein-Westfalens insgesamt 60 Millionen Euro von Nokia gefordert. Die Begründung: Nokia habe sich nicht an die Absprachen für die Subventionen gehalten und weniger Arbeitsplätze geschaffen als abgesprochen gewesen war.

Jetzt bewegt Nokia sich. Im Raum steht das Angebot, immerhin 40 Millionen Euro zurückfließen zu lassen. Um die Rückzahlung von Subventionen, so eine Sprecherin, gehe es dabei aber nicht. "Wir werden keine Subventionen zurückzahlen". Schließlich sei Nokia sich diesbezüglich keiner Schuld bewusst.

Nokia gehe es ausschließlich darum, etwas für den Standort zu tun, denn das Unternehmen habe sich "korrekt verhalten", hieß es weiter aus dem Unternehmen. Der Regierung kann das egal sein. Sie sieht im wesentlichen "das gemeinsame Interesse", so schnell und effektiv etwas für Bochum "zu tun".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bochum, Nokia
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.07.2008 10:54 Uhr von MiefWolke
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Super Titel. Das geht noch Kürzer wenn man alels abkürzt.
Kommentar ansehen
03.07.2008 11:16 Uhr von tomeck
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ miefwolke: ok.
Bo.: No. za.
Kommentar ansehen
03.07.2008 11:18 Uhr von Sven_
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.07.2008 11:35 Uhr von StaTiC2206
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nokia müsste doppelt zahlen: da sie zweimal von subventionen profitiert haben

1. in Deutschland
2. in Rumänien.

soweit ich nämlich weiß, steht das rumänische Nokia werk an nem Standort, welcher mit EU-Geldern hochgezogen wurde.

mal abgesehen davon, nokia ist nicht abgewandert um konkurrenzfähig zu werden (die haben in deutschland schwarze zahlen geschrieben) sondern lediglich wegen einer gewinnmaximierung.

die nokias werden nämlich weiterhin 500 bis 1000€ ohne Vertrag kosten. nur die Produktion wird billiger.
Aber ich weiß nicht ob ich mir nochmal ein Nokia hole. Wenn ich mir das N95 so ansehe, das ist total "gagelisch" das wackelt und rasselt wie sonst was.
ganz im Gegensatz zu meinem Samsung Sliderhandy. Der Slider hat keinen halben millimeter spielraum
Kommentar ansehen
03.07.2008 11:44 Uhr von Bokaj
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Sven: Dei Kommentar ist echt das Letzte und man kann ihn nur negativ bewerten.

Wir in Deutschland geben doch gerne alle unsere Arbeitsplätze ins Ausland ab. Wir brauchen sie nicht, da du scheinbar so vermögend bist, die Sozialleistungen in Deutschland allein zu tragen.


Es ging hier nie darum, wer die Arbeitplätze eher gebrauchen kann und wer nicht. Die Menschen, die bei Nokia gearbeitet haben, benötigten diese Arbeitsstellen genau so wie de Rumänen. Es ging darum, dass Arbeitsplätze abgebaut wurden, obwohl es Nokia sehr gut geht.

Aber die Firmen haben heute keine Verantwortung mehr gegenüber ihre Angestellten.

Das Wort sozial, kann man bei der "Sozialen Marktwirtschaft" streichen, oder einfach gleich in Kapitalismus umbenennen, ist ehrlicher.
Kommentar ansehen
03.07.2008 12:35 Uhr von onelegmen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nokia: kommt auch bald wieder, die werden bald merken das man deutsche Wertarbeit nicht durch Billiglohn ersetzen kann. Der Plüschbärhersteller ist auch aus China wiedergekommen.
Kommentar ansehen
03.07.2008 13:19 Uhr von pottburter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sven_: Tu der Welt bitte einen Gefallen : Stülp Dir die Unterlippe über den Kopf und schluck mal kräftig!
Kommentar ansehen
03.07.2008 13:28 Uhr von tomeck
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ sven: wir sind "die besseren menschen" ???

so ´ne art "herrenrasse", oder was?

du bist eine schade für die evolution an sich!
Kommentar ansehen
03.07.2008 13:42 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Imageschaden: Ist unbezahlbar höher, ich werde mir nie mehr ein Nokia Handy holen! Und alle Bekannten von mir denken genauso!
Kommentar ansehen
03.07.2008 15:26 Uhr von onelegmen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Niemand: hat was von Herrenrasse oder bessere Menschen gesagt. Ihr Pappnasen müßt euch mal informieren und nicht ausserhalb dieser Welt leben. Wenn Deutschland nicht mit seinen Qualitätsprodukten so aufgetrumpft hätte wären wir nicht da wo wir heute sind.
Kommentar ansehen
03.07.2008 15:33 Uhr von tomeck
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ onelegman: es geht dabei um den kommentar auf seite 1 von sven, der sehr wohl von "besseren menschen" spricht.

lies ihn mal, bevor du uns hier als "pappnasen" bezeichnest, pappnase!

dafür musst du dich nichtmal nach "außerhalb dieser welt" begeben. ein klick zurück reicht völlig...
Kommentar ansehen
04.07.2008 13:01 Uhr von Disclosure
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ tomeck: Du erkennst Ironie nichtmal wenn sie dir ins Gesicht springt was?
Kommentar ansehen
04.07.2008 13:23 Uhr von tomeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ disclosure: außer einem ziemlichen dämlichen kommentar ist mir hier gar nichts ins gesicht gesprungen!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?