02.07.08 22:20 Uhr
 985
 

Fußball: Superkid Jo aus Brasilien wird für Manchester City spielen

Manchester City kauft für die Rekordablösesumme von über 25,8 Millionen Euro den 21-jährigen Brasilianer Jo vom ZSKA Moskau. Die genaue Summe steht noch nicht fest.

Manchester City zahlte im Jahr 2002 25,8 Millionen Euro für Nicolas Anelka.

Jo wurde vom ehemaligen Bayern-Profi Mark Hughes neuverpflichtet, der nun Manager von Manchester City ist und die Nachfolge von Sven-Göran Eriksson übernommen hat. Hughes meint, dass Jo ein Spieler mit Riesenzukunft ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, City, Manchester, Manchester City, Jo
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mitspieler lästert über Leroy Sanes riesiges Rückentattoo
Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2008 21:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich dass sie unter Eriksson diese Summen für einen Spieler nicht ausgeben wollten, unter Mark Hughes hingegen ja.
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:55 Uhr von schwipschwap
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
superkid? was soll denn das sein? ich kenne diesen jo nichtmal :D
Kommentar ansehen
02.07.2008 23:14 Uhr von cluster5020
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
muss ich mich anschließen nie von gehört
Kommentar ansehen
03.07.2008 00:03 Uhr von mo_OnliGht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
super spieler: hab schon ein paar videos von ihm gesehn und muss sagen er is wirklich ein riesentalent. 44 Tore in 75 Spielen oder so ähnlich soll schon was heißen. das ist wirklich eine topverpflichtung.
Kommentar ansehen
03.07.2008 00:26 Uhr von Peacem4ker
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
44 tore in 75 spielen? Vllt in der russischen Liga, da kannste sogar MArio Gomez, Mohamed Zidan und Paulo Guerreero hinschicken udn die kriegen jeweils nen besseren Schnitt hin :D
Kommentar ansehen
03.07.2008 00:32 Uhr von Mighty-Marko
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Peacem4ker: Das sagt der Bundesliga-Fan, welcher wohl vergessen hat, welcher Verein aus einer bestimmten Liga zum einen den deutschen Meister FC Bayern München, zum anderen Bayer Leverkusen aus dem UEFA-Pokal GESCHOSSEN hat und letztendlich den UEFA-Cup gewann.
Ja, diese Liga ist wirklich schwach, sie kann auf europäischer Ebene kaum mithalten.
Kommentar ansehen
03.07.2008 00:34 Uhr von Peacem4ker
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Doch: Schon, aber lediglich die 2-3 vereine, in die irgendwelche öl-milliardäre, wie abramowitsch bei zska, ordenltlich geld reinpumpen ;)
Kommentar ansehen
03.07.2008 00:39 Uhr von Mighty-Marko
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wage mal diese Aussage, dass die deutsche Liaga nicht unter einem besseren Stern steht, denn soweit ich weiß werden sämtliche Teams aus der Bundesliga von mehreren Sponsoren unterstützt.
In der russischen Liga ist es nun mal häufig ein reicher Fußballfanatiker, welcher diese Vereine unterstützt.
Aber am Fall Schalke (und mehr oder minder Hoffenheim) kann man ja sehen, dass die deutsche Liga auch von diesem "russischen Muster" durchzogen wird
Kommentar ansehen
03.07.2008 11:42 Uhr von Peacem4ker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist natürlich richtig aber der Unterschied ist: bei Schalke ist (und bleibt hoffentlich) Gazprom nur ein Trikotsponsor, der nichts zu sagen hat, im Gegensatz zu einem abramowitsch dem der Verein gehört udnd er tun und lassen kann was er will. Und wenn der sein Geld da raus zieht, wird ZSKA ganz ganz schwer haben oben dran zu bleiben.

Und ich wage jetzt einfach mal zu behaupten, das ein Borussia Dortmund oder Hertha BSC (also vereine aus dem mittleren bis utneren Tabellendrittel) International DEUTLICH besser abschneiden würden, als Krylja Sovjetov Samara oder Spartak Nalchik. In Deutschland ist eine viel größere Breite vorhanden, als in Russland.
Kommentar ansehen
04.07.2008 12:39 Uhr von Peacem4ker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo kennt man: kennen tut man ihn schon... hab ihn sogar schon live gesehen beim 3:2 vom hsv gegen zska... aber wie gesagt... meienr meinung anch absolut überbewertet

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mitspieler lästert über Leroy Sanes riesiges Rückentattoo
Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?