02.07.08 22:00 Uhr
 547
 

Fußball: Kein Verkauf - Rummenigge nimmt Podolski aus der Gerüchteküche

Karl-Heinz Rummenigge, der Chef im Vorstand des FC Bayern München, nutzte ein Journalisten-Treffen mit dem neuen Trainer Jürgen Klinsmann, um Klarheit in die aktuellen Transferstories rund um Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger zu bringen.

"Der Wechsel von Lukas Podolski ist ad acta gelegt. Die Meldungen sind eine reine Ente". Mit dieser Aussage beendete Rummenigge alle Hoffnungen der Fans in Köln, dass ihr "Prinz Poldi" bald wieder für den 1. FC Köln spielen könnte.

Auch Schweinsteiger würde nicht zum Verkauf stehen, so Rummenigge weiter. Klinsmann attestierte beiden EURO-Fightern nochmals viel Talent, forderte aber nun Engagement im Kampf um einen Platz in der Stammelf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sellersfocus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verkauf, Gerücht, Lukas Podolski, Karl-Heinz Rummenigge
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2008 21:15 Uhr von sellersfocus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sollte Bayern sein Tafelsilber verscherbeln ? Geld benötigen sie keines und so schießt Poldi wenigstens keine Tore gegen sie... oder für Köln bzw.. Werder.
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:02 Uhr von kidneybohne
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ohoh: titel nachbearbeiten, ich kenne kein ußball!
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:08 Uhr von mediareporter
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Nicht nachbereiten, weil du es nicht kennst, sondern weil es falsch ist,... aber spannedner ist hier die Botschaft,... die man auch mit "ußball" versteht,... der Kontext ist hier deutlich genug oder,...
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:09 Uhr von marshaus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
koennte: man auch so auslegen das sie den preis in die hoehe treiben wollen.......
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:11 Uhr von mediareporter
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
uuuups,.. schon steht da Fußball, echt prima,.. wie gut das klappt,....
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:13 Uhr von mediareporter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@marshaus: grundsätzlich hast du recht, aber die kolportierten 15 mio sind ohnehin schon das Limit für die deutschen Clubs,... ich glaube die wolle tatsächlich einfach die Jungs als Investition "auf die Bank" setzen, so wie man Aktien auf die hohe Kante legt,... denn das Geld benötigt der FCB derzeit nicht
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:50 Uhr von dashandwerk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mmmh: Ich kann mir aber nicht 2 junge spieler auf die Bank setzen und nicht spielen lassen.

Weiß nicht ob Bayern da nichtdem deutschen Fußball ein Ei legt und zu viele Spitzenleute holt und diese auf der Bank versauern läßt.

Besser werden sie dadurch nicht.
Kommentar ansehen
02.07.2008 22:57 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Podolskis Chance kommt schneller, als man denkt! Bayern hat momentan nur 3 Stürmer im Kader und wenn Kloses Torflaute weiter anhält oder eine Verletzung dazu kommt, hat Podolski ganz schnell einen Platz!
Kommentar ansehen
02.07.2008 23:06 Uhr von dashandwerk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmmh: genau und deshalb wollen sie ja auch noch den Gomes kaufen.

Danach noch Marin und dann passts doch.
Kommentar ansehen
03.07.2008 00:42 Uhr von Mighty-Marko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder dieses Transfer-Chaos, ich kanns nicht mehr ab.
Und bezüglich der anderen Fußballnews: Die einzige wirkliche und wohl in nächster Zeit unanfechtbare Diva ist der Uli selbst
Kommentar ansehen
03.07.2008 01:31 Uhr von Judo1900
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die bayern: wäre ja auch schön blöd, wenn sie poldi für 15 mille abgeben würden. dann bräuchten sie nen neuen stürmer. da bietet sich momentan nur gomez an, für den die verrückten schwaben sagenhafte 25 millionen fordern.ausserdem bleibe ich nach wie vor bei meiner meinung, dass die bayern weder schweini noch poldi liga intern abgeben.

aber erstmal abwarten, was klinsi mit den jungs so anstellen kann.
Kommentar ansehen
03.07.2008 09:31 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja - und im grunde genommen braucht ein verein, der international mithalten wil einen kader hoch drei, sah man ja an der letzten saison...
Kommentar ansehen
03.07.2008 10:59 Uhr von xxECKOxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich verstehs nicht: wieso sollten die bayern spieler wie poldi oder schweini abgeben? klar, beide haben in der vergangenen saison nicht so oft gespielt wie sie sich das selbst gewünscht haben, aber sind sie dadurch wirklich schlechter geworden?

wer die em verfolgt hat wird mir wohl recht geben dass genau diese zwei spieler mit die stärksten der deutschen manschaft waren. auch ohne großartige einsätze im verein.

ausserdem sollte man sich mal das alter anschauen. wie lange spielt denn ein luca toni noch bei bayern, oder ein miro klose noch in topform (die er ja schon im letzten jahr nicht unbedingt hatte)?

poldi und schweini abzugeben wäre wohl das dümmste was die bayern machen könnten.
Kommentar ansehen
03.07.2008 13:35 Uhr von peppie2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für Schweini wird es schwer. Denn Ribery hat noch einige gute Jahre vor sich! Ribery ist gerade einmal 25 und hat einen Vertrag bis 2011, so das er frühestens im Sommer 2010 verkauft werden würde. Wobei ich davon ausgehen würde, dass er seinen Vertrag vorzeitig verlängert bis dahin. Schweini sollte also gucken, dass er zu nem anderen großen Klub kommt, sobald sein Vertrag ausläuft.

Naja Luca Toni ist ein "alter" Mann im Fussball. Er hat ja sowieso gesagt, dass er seine Karriere in Italien ausklingen lassen will.. Wenn Poldi durchhält, könnte er eine echte Chance haben.. abwarten.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?