02.07.08 18:18 Uhr
 6.720
 

Chinese brauchte zehn Jahre für den Eigenbau seines Helikopters

In der Lagerhalle bastelte ein Bauer in China einen Helikopter im Do-It-Yourself-Verfahren. Die Bauzeit betrug zehn Jahre. Die Kosten liegen sogar unter 3.000 Dollar. Die ersten Flugtests konnte er erst seit einigen Tagen durchführen.

Das Flugverhalten ist etwas riskant und allzu weit kommt er damit noch nicht. Auch mit der Flughöhe hapert es noch: Er erreicht eine Höhe, die dem eines Hauses mit vier Stockwerken entspricht.

Chen Zhaorong hat derzeit auch das Problem, den Selbstbau-Helikopter zu kontrollieren. Seine Nachbarn glauben, dass der Hobbybastler in Kürze beim Fliegen "abknickt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Jahr, Chinese, Helikopter
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2008 18:35 Uhr von Dohnny
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Hubschrauber: Ich find das toll - Respekt mit solchen einfachen Mitteln als Privatperson ohne aufwändige Ausbildung sich ein Fluggerät zu basteln... klasse!

PS: In deutschland bräuchte man für einen solchen "Testflug" wieder eine sünhaftteure Sondererlaubnis, die man dann auch noch 12 Monate zuvor beantragen muss...
Kommentar ansehen
02.07.2008 18:51 Uhr von IT-Moskau
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Gab es eigentlich ähnliche Fälle in der DDR? Ich meine, es wäre schon komisch, wenn jemand sein Fluchtvehikel gerade fast fertig gehabt hätte, als die Mauer fiel.
Kommentar ansehen
02.07.2008 19:14 Uhr von kidneybohne
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@IT-Moskau: ne, glaube nicht , sowas war da verboten und wurde wenn sicher aufgedeckt XD, aber die vorstellung is geil XD...


Aber meinen respekt hat der asiate! ich würd auch gern mal was selber basteln, hat vor kurzem nich auch einer n panzer gebaut? ich will mir nen eigenen bass basteln XD
Kommentar ansehen
02.07.2008 19:37 Uhr von ika
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
viele in Rechte hat man in China: weit mehr als hier. Das hört aber schlagartig auf, wenn es um Kritik am Regime steht. Sonst darf man da mehr als hier, was ich gut finde.
Kommentar ansehen
02.07.2008 19:38 Uhr von KingPR
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mmh: Wenn man den Helikopter noch ein wenig ausbessert könnte das der Prototyp einer Reihe für Privatpersonen erschwinglicher Fluggeräte werden (Treibstoffproblem müsste halt noch gelöst werden, damit die Dinger einen großen Absatzmarkt finden).
Kommentar ansehen
02.07.2008 20:02 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich weiß nich, um so ein privatdingens zu starten braucht er entweder noch viel mehr kohle oder er muss die anleitung verkaufen.
Kommentar ansehen
02.07.2008 21:57 Uhr von kidneybohne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@deinemuddaoida: http://www.google.de XD da is alles zu finden denk ich XD
Kommentar ansehen
03.07.2008 02:17 Uhr von Der_Alte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kann auch nur meinen Respekt ausdrücken!!! Die Steuerung zu bauen und auch zu verstehen...man echt stark!

Übrigens für alle Selberschrauber:
http://www.bredow-web.de/...
Kommentar ansehen
03.07.2008 08:50 Uhr von picdom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
3000 dollar: do zahlt er ja mehr sprittpreise als herstellungskosten des helis =)
Kommentar ansehen
03.07.2008 08:54 Uhr von dwight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: find es einfach nur geil. respekt an den chinesen
Kommentar ansehen
03.07.2008 11:51 Uhr von BoulderBeing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
life: "if you don´t live for something, you die for nothing!"
find ich gut das er sowas durchzieht! respekt Mann!
Kommentar ansehen
03.07.2008 12:29 Uhr von Sexybeast73
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir: dass so recht überlege bin ich froh, dass es in Deutschland so etwas nicht so einfach geben wird und wir für alles und jedes eine Genemigung brauchen! Die Idee ist auf jedenfall klasse aber vielleicht sollte er seine Flugübungstunden auf unbewohnten Gelände abhalten er gefährdet ja sonst auch noch die Nachbarn! Hoffentlich stürzt er nicht damit ab!
Kommentar ansehen
03.07.2008 13:45 Uhr von akyriaki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: Wie kommt ihr darauf das die steuerung nicht soooo gut wäre?
Ich finde der fliegt super genau damit?!?!?!
Manche aktionen von dem waren echt WOW!
Kommentar ansehen
03.07.2008 13:57 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexybeast73: hast ja recht...ist natürlich ein großes risiko...aber wenn er meint es tun zu können..soll er es tun
Kommentar ansehen
03.07.2008 21:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wusste gar nicht, dass: der da Vinci auf Verwandet in China hat.Aber als Lamdwirt über so viel techn Verständis, alle Achtung. Wie die Autorin schon schreibt, hoffentlich "nippelt" er da nicht mal ab.
Kommentar ansehen
06.07.2008 18:56 Uhr von DerBibliothekar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Wahrscheinlich knallt er demnächst einfach in den Boden/reißt eine Hochspannungsleitung ein etc.etc.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?