02.07.08 15:04 Uhr
 314
 

Thüringen: Brandstiftung in Bundeswehrkaserne

Der Brand brach gegen Mitternacht von Dienstag zu Mittwoch in einer Bundeswehrkaserne in Mühlhausen aus. In dem Gebäude schliefen 50 Bundeswehrsoldaten, 17 mussten wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung behandelt werden.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft äußerte sich zum Brand: "Es gibt zwei Feuerquellen, deshalb gehen wir von Brandstiftung aus". Es wird daher wegen Brandstiftung ermittelt, die mutmaßlichen Täter sind noch unbekannt.

Der Brand, welcher im Keller der Kaserne ausbrach, dauerte zwei Stunden an, ehe er gelöscht werden konnte.


WebReporter: ZTUC
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Bundeswehr, Thüringen, Brandstiftung
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2008 15:02 Uhr von ZTUC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mitten in der Nacht ein Haus mit schlafenden Menschen anzuzünden ist gemein und feige. Hier wurde der Tod von Menschen bewusst in Kauf genommen.
Kommentar ansehen
02.07.2008 15:30 Uhr von Afkpu
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ich bin zwar: ganz und garkein befürworter der wehrpflicht ( vollkommen unnötig und aufwändig andere länder kommen auch gut mit einer reinen berufsarmee aus) und mir fällt auch einiges an kritik zu den momentanen auslandseinsätzen ein aber egal aus welchem beweggrund irgendwelche deppen denken sie müssten ein haus anzünden in dem leute schlafen und somit den tod derjenigen in kauf nehmen .... der grund reicht sicherlich nicht dafür aus.
Kommentar ansehen
02.07.2008 16:13 Uhr von CRK277
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Löl????@Vorredner: Der Grund reicht nicht aus????
Welcher Grund würde denn ausreichen, um einen Menschen (ungestraft) bei lebendigem Leib verbrennen zu lassen????

Das ist so ziemlich der grausamste Tod überhaupt..man man man

@topic: Glücklicherweise ist nichts wirklich schlimmes passiert! Ich hoffe, sie finden die Täter (wenn es denn wirklich Brandstiftung war) und bestrafen sie ordentlich!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?