02.07.08 12:42 Uhr
 795
 

NRW: 69-Jährige wurde mit eigener Marihuana-Plantage erwischt

Eine 69-jährige Rentnerin betrieb in ihrer alten Kornmühle nahe Kleve Marihuana-Anbau im professionellen Stil. Essener Zollbeamte stellten über 1.000 teilweise bereits erntereife Pflanzen sicher, die mittels einer Videoüberwachungsanlage gesichert waren.

Die Besitzerin der Mühle bediente sich zur Aufzucht der Pflanzen modernster technischer Hilfsmittel, die allein einen Wert von 20.000 Euro hatten. Der Strom für die energieaufwendige Kultivierung der Hanfpflanzen wurde dabei ganz "ökonomisch" fremd angezapft.

Gegen die Frau wurde Haftbefehl erlassen. Sie sitzt bereits in Untersuchungshaft.


WebReporter: FredII
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Marihuana, Plantage
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht
Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.07.2008 12:30 Uhr von FredII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehme an, die Dame hat viel Erfahrung mit dem Anbau und der Kultivierung von Pflanzen die in unseren Breitengraden normalerweise nicht gedeihen. Der Ertrag muss hoch gewesen sein, damit sich die Investitionen auch lohnen.
Kommentar ansehen
02.07.2008 12:47 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2008 12:50 Uhr von Ajnat
 
+3 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2008 12:55 Uhr von felideh
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ Ajnat Ok!! Da bin ich dafür!!! Aber dann als allererstes den Alkohol und das Nikotin als gefährlichste Einstiegsdrogen!!!
Finde alles kacke aber ich bin noch nie von einem Kiffer schräg angemacht worden!!!
Kommentar ansehen
02.07.2008 12:56 Uhr von hnxonline
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Ajnat: Du und deine unqualifizierten Aussagen gehören verboten, der liebe Gott hat uns das Kraut doch nicht umsonst zur Verfügung gestellt. ;-)
Kommentar ansehen
02.07.2008 13:01 Uhr von StaTiC2206
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Daran ist die Regierung schuld: wenn die Renter sowenig Rente bekommen, müssen diese doch ein Nebeneinkommen haben, sonst können die nicht überleben.

Oder habt ihr nen Opa mal aufm Bau arbeiten sehen?


P.S. Kiffer sind übrigens die friedlichsten Menschen überhaupt. Die könnten niemals ne Tankstelle ausrauben. Die kämen immer nur bis zu dem Regal mit den Schokoriegeln :D
Kommentar ansehen
02.07.2008 13:13 Uhr von Ajnat
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
@ felideh: ganz deiner meinung.. ich rede nicht nur von illegalen sondern und zwar ganz besonders von den legal und da allen voran alkohol..
Kommentar ansehen
02.07.2008 13:16 Uhr von vmaxxer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
also: für den eigenbedarf.. ok, nichts dagegen...
Aber wenn mans professionell macht...verurteilen, Knast und tschüss. Zumal die sich den Strom auch noch geklaut hat, ergo noch jemanden damit geschädigt hat.

@Fredll
"von Pflanzen die in unseren Breitengraden normalerweise nicht gedeihen"
Die wachsen hier im Prinzip auch natürlich.. Wurden hier in alten zeiten ganz normal angebaut. Spezielle Beleuchtung braucht man nur wenn die besonders schnell wachsen sollen oder da wachsen sollen wo kein natürliches Licht hinkommt.
Kommentar ansehen
02.07.2008 14:07 Uhr von FredII
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vmaxxer: Das hatte ich auch gemeint: Hanfpflanzen gedeihen hier nicht zum genüsslichen Konsum, ohne dass nachgeholfen wird.
Kommentar ansehen
02.07.2008 14:42 Uhr von mo2011
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte warum gibt es an einer abgelegenen Kornmühle eine Videoüberwachungsanlage des Zoll???
Kommentar ansehen
02.07.2008 15:15 Uhr von Hans_Solo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Videoueberwachungsanlage: war nicht vom Zoll, sondern diente der Bewachung der Pflanzen.
Da steht ´gesichert´, nicht ´gesichtet´.
Kommentar ansehen
02.07.2008 20:15 Uhr von Infrared
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schließe mich Ajnat an: Wie gesagt, der liebe "Gott", besser die Natur, hat´s uns nicht umsonst gegeben... ;) Ist doch ein positiver Nebeneffekt. Ich meine, aus Hanf lässt sich auch Kleidung machen, aber aus Baumwolle auch und raucht jemand Baumwolle? ^^ Ich frag mich überhaupt warum Gras als "Droge" angesehen wird. Alkohol ist ne viel schlimmere Droge, ist vom MENSCH erfunden und ist dazu noch LEGAL... Verkehrte Logik

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?