01.07.08 21:39 Uhr
 6.423
 

Zauberpilze haben nicht nur negative Auswirkungen

Magic Mushrooms haben auch den Namen Zauberpilze. Bei psychisch labilen Menschen können diese eine Art Horrortrip verursachen. Hierbei muss die Person eine depressive Grundstimmung haben.

Auch bei psychisch gefestigten Personen können Nebenwirkungen, wie Schwindel, Übelkeit und/oder Erbrechen auftreten. Jetzt hat eine neue Studie ergeben, dass durch die Einnahme von Magic Mushrooms auch eine positive Wirkung entstehen kann.

Durch einen Test, hatten einige Personen eine positive Wirkung erlebt. Diese war auch noch nach zwei Jahren vorhanden. Zitat einer Testperson: "Ich fühle mich zentrierter und habe nicht mehr diese Selbstzweifel wie früher." Vom so genannten Selbsttest wird strikt abgeraten.


WebReporter: do-28
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auswirkung, Zauber
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2008 21:54 Uhr von Noseman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Carlos Castaneda / Lehren des Don Juan: fällt mir da ein.

Aber wieso Legalisierung?
Sind die in D grundsätzlich geschützt oder deren Anwendung ?

Das einzige problemtische ist doch, dass dieDosis schwer zu berechnen ist,ansonsten sind die Wirkungen einiger (nicht aller) Pilze auf keinen Fall schweerwiegender als die von legalen Drogen.
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:03 Uhr von georgyy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
tja tja: Sowas wächst bei mir im Speicher....is ja nicht illegal.....ich glaube nur der Handel :P
Is aber alles meins :D
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:45 Uhr von ElCommandante
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Hawtin: In Deutschland ist der Konsum von garnix verboten...

Besitz und Handel verschiedenster Dinge sind verboten.
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:51 Uhr von flo-one
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich war wegen den dingern im krankenhaus
war pilzschokolade und hab zuviel davon gefuttert!
und das ende der geschichte...
lag mit herzrhytmusstörungen im krankenhaus und in mein magen wurde kohle eingetrichtert...hatte paar tage sprachprobleme!
wie gesagt ist nicht witzig deswegen vorsicht nicht zuviel futtern
Kommentar ansehen
01.07.2008 23:21 Uhr von 102033
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
neugierig machen, und dann abraten: tss
Kommentar ansehen
01.07.2008 23:26 Uhr von NetCrack
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für eine Studie? Natürlich haben Magic Mushrooms auch positive Wirkungen, sonst würde sie ja keiner nehmen oder?
Kommentar ansehen
01.07.2008 23:40 Uhr von Jimyp
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@NetCrack: Kommt darauf an, was man als "positiv" bezeichnet! Menschen nehmen auch Heroin, Crack oder Rauchen Zigaretten. Bei keinen dieser Drogen kann ich eine positive Wirkung entdecken!
Kommentar ansehen
01.07.2008 23:59 Uhr von kleiner erdbär
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: tststs... erstaunlich, was du schon alles ausprobiert hast... ^^

...denn hättest du es nicht probiert, dann könntest du doch wohl unmöglich behaupten, dass du bei heroin oder crack keine positive wirkung entdecken kannst.......?!

*g*

...geh doch einfach mal davon aus, dass jede droge (auch) eine positive wirkung hat (oder mehrere) - denn sonst würde absolut _niemand_ irgendwelche drogen nehmen ... geschweige denn (wie zb bei heroin & crack) davon abhängig werden!
Kommentar ansehen
02.07.2008 00:29 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: ok, ich gebe zu sowas liegt immer im Auge des Betrachters und unterliegt damit einer gewissen Subjektivität. Aber die Wirkungspalette von Magic Mushrooms ist sehr breit, "da ist für jeden was dabei" könnte man sagen ;). Ne aber im Ernst, du hast schon recht, kommt natürlich auf die Grundeinstellung zum Thema an.
Kommentar ansehen
02.07.2008 00:37 Uhr von Jimyp
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@kleiner erdbär: Gut, letztendlich sind auch Medikamente Drogen, aber es kommt immer noch darauf an, ob die positiven oder negativen Wirkungen überwiegen. Drogen, bei denen die negativen Folgen überwiegen, setzten die positive Wirkung quasi außer Kraft, da sie den Körper einfach nur kaputt machen und Schaden. Und die meisten Konsumenten von solchen Drogen sind schon von vornherein in irgendeiner Form Krank, oder gestört, ansonsten würden sie nicht zu solchen Drogen greifen!
Kommentar ansehen
02.07.2008 01:06 Uhr von Novae
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Kann ich verstehen ich spreche Extasy eine ähnliche Wirkungsweise zu. Es öffnet einem irgendwie die Augen, es macht die Wahrnehmung schon ein wenig anders. Wenn dein Gehirn erstmal weiß zu was es im Stande sein kann, kann es zumindest einen kleinen Teil davon auch später noch abrufen.
Vor Pilzen hab ich allerdings einen riesen Respekt. Die Dosis ist nicht zu erkennen und sie enthalten Dutzende von natürlichen Nebengiften. Da ist mir die Gefahr eines Horrostrips zu groß!
Drogen als grundsätzlich und vollkommen schlecht abzutuen ist einfach nur dumm und platt.
Gefestigte Persönlichkeit + richtige Droge + gemäßigter Umgang --> verspricht eine Menge Spaß!

Soll jeder tuen was er für richtig hällt!
Kommentar ansehen
02.07.2008 07:59 Uhr von Travis1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest: sollte jeder wissen was er tut!

Dazu kann ich nur das "Handbuch der Rauschdrogen" empfehlen. Ein sehr umfassendes Werk das sich mit nahezu jedem Aspekt einzelner Drogen beschäftigt. Auch wird nichts beschönigt oder verteufelt.
Auch geschichtlich sehr interessant.
Wenn jeder bevor er etwas zu sich nimmt darin nachlesen würde gäbe es weniger Drogenkonsum.
Kommentar ansehen
02.07.2008 10:59 Uhr von Onkeld
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
manche übertreibn: gerne mal ein wenig in ihrem konsum. und ich sag: lolwtf mushroomZ ;D

ne spaß, ich kipp mir lieber 1-2 bier am abend rein anstatt son dreck zu versuchen.
Kommentar ansehen
02.07.2008 16:44 Uhr von Flying-Ghost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fantastisch Hier in NL ist gerade eine Diskussion in der Regierung am Laufen, Pilze zu verbieten. Sprich auch die Pilz-Shops (hauptsächlich in Amsterdam zu finden) zu schliessen bzw. auch drastisch zu reduzieren. Der Hintergrund: Letztes Jahr gab es ein Überangebot an Pilzen. Da ja bekanntlich die CoffeeShops reduziert wurden, haben sie einige auf Pilze verlagert. Und da gab es ein Sonderangebot nach dem anderen.

Und schon wieder mal tippt der Troll sich an die Stirn...
Kommentar ansehen
03.07.2008 09:56 Uhr von El Indifferente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir spontan dieses ein: http://de.youtube.com/...
und dieses
http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
03.07.2008 22:15 Uhr von DirkKa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann eigentlich auch nur über positive Erfahrungen mit Shrooms berichten.

Hatte mir damals (10 Jahre mindestens her) Grow-Sets im I-Net bestellt, war herrlich.

Besser jedoch fand ich die LSD-Trips ..... hatte meinen ersten Kontakt, als "Akte X - Der Film" und "Matrix" in der Videothek standen.

Hatte zuvor nen Trip geschmissen, und die Filme kamen dermassen geil ^^

Und das Beste war.... meine Frau hat es nicht gemerkt.... ich war vollkommen normal (vom Verhalten her).... aber die Optik war wunderbar ^^

Ok, ich habe es ihr inzwischen erzählt, was ich damals gemacht habe... aber der Versuch hat sich gelohnt.... ein wirklich einmaliges Erlebnis.

Sollte man nur niemals machen wenn man wirklich "down" ist.... es sei denn, dass man einen Aufpasser dabei hat (da gibt es einen bestimmten Namen, fällt mir aber gerade nicht ein).
Kommentar ansehen
04.07.2008 20:58 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hawtin ja genau, das ist das Wort das ich gesucht hatte. Danke dir.
Kommentar ansehen
04.07.2008 21:03 Uhr von Saxonia123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich brauch: dringend solche Pilze für meine Arbeitskollegin. Die Frau ist echt die Hölle. Die geht echt gar nicht.Zum lachen geht sie in den Keller. Mit Hilfe der Pilze kanns doch nur besser werden. (hoff ich)
Kommentar ansehen
04.07.2008 21:11 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Saxonia wenn die Frau normalerweise so schlecht drauf ist helfen die Pilze auch nicht.

Andererseit könnte das für dich hilfreich sein.... wenn sie mal wieder zum lachen in den Keller geht.... und nie wieder zurückkommt ;))

^^

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?