01.07.08 20:38 Uhr
 5.532
 

In Europa mag man den Joint Marke Eigenanbau

Mehr als jeder zehnte Europäer zwischen 15 und 64 Jahren nimmt Cannabis zu sich. Vor allem die jüngeren Erwachsenen machen sich gerne mal einen Joint, nun hat die EU herausgefunden, wo man die Droge am günstigsten beziehen kann und wo in Europa die meisten Raucher zu finden sind.

Angeführt wird die Rangliste von jüngeren Konsumenten von Dänemark, gefolgt von Frankreich und Großbritannien. Den letzten Platz an Haschischliebhabern belegte Rumänien. Die Preise schwanken recht deutlich, das Gramm Haschisch ist in Spanien für 1,40 Euro zu haben, in Norwegen kostet es 21,50 Euro.

In Großbritannien wird fast das ganze Angebot an Cannabis im eigenen Land hergestellt, auch in Deutschland wird der Eigenanbau immer beliebter. Täglich nehmen ca. drei Millionen Europäer Cannabis zu sich, in Deutschland sind es ca. 600.000. 80 Prozent der sichergestellten Schmuggelware stammt aus Marokko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Marke, Joint
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.07.2008 21:55 Uhr von s8R
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Liegt vllt dran dasses den Joint Marke Supermarkt nicht gibt?
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:17 Uhr von -stift
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Beim: Eigenanbau hat man eben kein Risiko zum Beispiel an Bleigestreckte Wahre zu geraten...
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:21 Uhr von MpunktWpunkt
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:38 Uhr von Bierlie
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ -Stift: Absolut richtig, jedoch muss ich sagen dass Ware (in diesem Fall) ohne h geschrieben wird :). Woher haste dein Wissen ? Schon Bekanntschaften damit gemacht ?
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:41 Uhr von -stift
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bierlie: Nein ;-)
Hab ich in einer Reportage gesehen... Soll es vermehrt im Leipziger Raum geben...
Und Entschuldige meinen Rechtschreibfehler o.0
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:42 Uhr von Mischa578
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
na also muss man nur noch anfangen von Spanien nach Norwegen zu pendeln. Bei einer Gewinnspanne von gut 20€ pro Gramm macht das für das Kilo satte 20.000 €
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:42 Uhr von ElCommandante
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bierlie: Der Fall mit dem Blei-gestreckten Dope, der vor kurzem in Leipzig auftrat, ging doch bundesweit durch die Presse.

Zum Thema: Der günstige Preis in Spanien könnte an der Nähe zu Marokko liegen...;-) ^^
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:45 Uhr von flo-one
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
scheisse: in spanien bekommt man echt viel ^^
Kommentar ansehen
01.07.2008 22:52 Uhr von Bierlie
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ El commandante: Tut mir leid ist leider an mir vorbeigegangen. Auf shortnews finde ich auch nichts dazu.
@+Stift Natürlich entschuldige ich deinen Fehler, nur konnte ich das nicht so lassen, denn wenn du einmal irgendwo in einen bewerteten Textstück (in der Schule z.b. Deutschschulaufgabe / Uni ) oder in einem offiziellen Brief den Fehler machst will ich nicht daran schuld sein.
Kommentar ansehen
01.07.2008 23:01 Uhr von 102033
 
+1 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.07.2008 23:08 Uhr von SK_BerSerKer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@102033: Deinem Kommentar ist nicht schwer zu entnehmen das du keine positive haltung dazu hast, jedoch ist mir zumindest kein todesfall durch haschich bekannt,von alkohol und tabak fange ich mal nich an.

niemand zwingt dich das zeug zu rauchen, also hoffe einfach das die konsumenten über die schäden bescheid wissen und mit sich selbst geklärt haben ob es ihnen das wert ist

BTW.: wenn du jetz an das klischee des 69er kiffers denkt dann aktualisiere deine infos mal, nicht NUR hoffnungslose fälle nehmen das zeug, auch wirtschaftlich etablierte menschen rauchen es schonmal, die dosierung bei beiden gruppen dürfte da ein anderes thema sein ;)
Kommentar ansehen
01.07.2008 23:50 Uhr von kleiner erdbär
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bierlie: hier ist die news mit dem blei im gras:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
02.07.2008 08:03 Uhr von 102033
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2008 09:36 Uhr von 102033
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2008 11:33 Uhr von Simn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Abhängig JAIN! Habe selbst ne Zeitlang (so um die 2 Jahre konsumiert), abhängig bin ich auf ne gewisse Weise schon geworden, immer wenn ich nix da hatte bin ich zum freundlichen Dealer anner Straßenecke gelaufen und hab mein zeug bekommen.
Immer wenn ich was da hatte hab ich es geraucht, es geht einfach nicht wenn man was zu kiffen zu hause rumliegen hat, das man es nicht raucht. Das nenne ich schon Abhängigkeit!

Mittlerweile hab ich seit nem guten halben Jahr aufgehört, die erste zeit war zwar ätzend aber es war kein wirklich schlimmer "Entzug", obwohl ich gleichzeitig auch aufgehört hab zu rauchen.

wie Mesantrop123 schon egsagt hat kamillentee kann genauso abhängig machen
Kommentar ansehen
02.07.2008 11:43 Uhr von 102033
 
+0 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.07.2008 12:11 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@102033_00: Zitat: "Nach einiger Zeit kiffen, sprechen Kiffer nur noch langsam und dumm."

Selbiges trifft auch auf deine posts zu.

Zitat: "Sie kiffen aber immer weiter, weil sie weismachen wollen, das sie nicht abhängig seien."

Wie blöd bist du - wenn du glaubst dass es welche gibt die weiterrauchen um zu beweisen das sie nicht weiterrauchen wollen/müssen? (Widerspruch in sich, oder.)

Zitat: "Aber an deiner Kotzsprache sieht man, das da schon nicht mehr viel da ist, was dumm und langsam werden kann."

Nun rutscht dein niveau ja noch tiefer als die eines konsumenten :o) da bin ich doch lieber fürs rauchen.

peace
Kommentar ansehen
02.07.2008 12:23 Uhr von PapaVonMandy
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Fakt ist: das Kiffen gesund und schädlich zugleich ist......Das Gift ist das THC, das die grauen Zellen tötet...das Gesunde daran ist, das das Gras die Lunge reinigt....Raucher die auch Kiffen, sterben weniger an Lungenkrebs...

Is wie beim Alkohol....Das Bier an sich ist gesund, das gefährliche daran ist der Alkohol der die grauen Zellen abtötet.. Warum Bier erlaubt ist und Gras verboten??...Bier ist ein Grundnahrungsmittel und Gras nicht
Kommentar ansehen
02.07.2008 12:32 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@PapaVonMandy: *omg*
was faselst du denn für einen quatsch?
bitte begründe (mit quellen) deine aussagen,
die sind nämlich absoluter humbug

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
02.07.2008 16:29 Uhr von Flying-Ghost
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Mesantrop123: Ich spreche 4 Sprachen fließend und beherrsche sie in Wort und Schrift; habe eine verdammt hohe Schulbildung und habe 3 Berufe erlernt. Bin 40 Jahre alt und habe die Hälfte davon gekifft. Durchschnittlich 3 Joints am Tag. Aber ich kann gar nicht so bekifft sein, um so viel Quatsch auch nur zu denken, wie Du es schreibst. Herzlichen Glückwunsch. Oder wie schrieb hier einer?

Na, dann mal Prost!
Kommentar ansehen
02.07.2008 16:43 Uhr von PapaVonMandy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sind: jetzt Kiffer asozial?....Oo
Kommentar ansehen
02.07.2008 16:44 Uhr von _benni89_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@abhängig werden: so weit ich weiss wird man cannabis (höchstens) psychisch abhängig (der kopf denkt dass man es braucht) und NICHT körperlich abhängig
Kommentar ansehen
02.07.2008 17:31 Uhr von LOS KACKOS
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
102033: "Was is schön am abhängig sein?"
hallo? hörst du dir selbst mal zu?

gehst du auch in ein getränkeladen und sagst jedem der sich 3 bier holt "was ist schön am abhängig sein"?

bei alkohol kommt keiner auf die idee das man es nur in maßen genießen kann bei ANDEREN drogen meinen die bikd, sterntv gebildeten immer das man gleich abhängig ist?

was ist los, ist eine droge die von medien und regierung legitimisiert wird was anderes als eine "illegale" obwohl die legale schlimme ist?

alohol ist eine viel schlimmere droge als marihuana!
Kommentar ansehen
02.07.2008 19:55 Uhr von 102033
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Gras ist harmlos: Die 2 Bekannten, die vorrübergehend in der Klappse waren, und heute noch psychische Probleme haben,

reichten den Joint immer rüber und es vielen die gleichen Sprüche, wie in diesem Thema:

"Los, nun zieh schon kräftig dran, riecht gut, ist harmlos, Alc ist schlimm - nicht Shit."

--> Das sind eure Standartsprüche, vor 20 Jahren genauso wie heute.

Der eine bekam Krebs, starb vor 3 Monaten,
der andere ist in die Großstadt gezogen...
Kommentar ansehen
02.07.2008 20:14 Uhr von d3v
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was für Sorgen ihr euch macht schrecklich...

Ich finde der Mensch sollte sich soviel schaden dürfen, wie er lustig ist :O

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?