01.07.08 15:10 Uhr
 167
 

Jeff Koons "Ballon Flower" kam bei Christie's für 16,3 Millionen Euro unter den Hammer

Nun kam während einer Versteigerung in der britischen Hauptstadt eine große Ballon-Plastik des Kunstschaffenden Jeff Koon für ein Höchstgebot von insgesamt 12,9 Millionen britischen Pfund, umgerechnet etwa 16,3 Millionen Euro, unter den Hammer.

Die Skulptur ist drei Meter hoch und trägt die Bezeichnung "Ballon Flower". Hergestellt wurde das Kunstwerk aus einer Edelstahl-Verchromung.

Versteigert wurde die Skulptur beim Auktionshaus Christie's in London. Ferner erzielten bei der Auktion Francis Bacons Triptychon "Three Studies for a Self Portrait" 17,3 Millionen Pfund (21,85 Millionen Euro) und das Aktbild "Naked Portrait with Reflection" von Lucien Freud 11,8 Millionen Pfund (14,9 Millionen Euro).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Million, Christ, Hammer, Ballon
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?