30.06.08 21:02 Uhr
 8.220
 

0:1-EM-Niederlage: Schwere Krawalle in Ostdeutschland

Während Millionen Fußballfans die Endspielniederlage gegen Spanien ruhig und verständnisvoll aufnahmen, kam es in Magdeburg, Halle, Burg, Schwerin und Bautzen zu schweren Krawallen.

Bei dem Einsatz gegen die Randalierer wurden mehrere Polizisten verletzt. Die Krawallmacher beschädigten Autos und fackelten Mülltonnen ab.

Ursache für die Eskalation sind vor allen Dingen der Frust über die Endspielniederlage, der Alkoholkonsum und einfach die Lust, Gewalt gegen andere auszuüben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: EM, Niederlage, Krawall, Ostdeutschland, Ostdeutsch
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2008 20:57 Uhr von marc01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt immer einige Unverbesserliche. Schade, dass ein so schönes Fußballfest ein solches Ende finden muss.
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:20 Uhr von derSchmu
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Frust war gestern Fehl am Platze Trauer auch, dafuer hamm die einfach nich die Leistung gebracht, als dass man traurig sein muesste, weils wir eher verdient haetten...Aber solche Idioten hats halt immer...Ich hab die Niederlage eher als Grund genommen, noch schoen einen trinken zu gehen und mit ein paar Spanier(innen) zu feiern...
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:25 Uhr von absolut_namenlos
 
+29 | -10
 
ANZEIGEN
Nicht mal so dumm ;): Wir sollten es so wie Grossbritanien vor ein paar Jahrhunderten machen. Alle Verbrecher werden nach Australien geschickt.

Zur Zeit sind aber alle Kontinente besetzt also gehen wir zu den Arabern und lassen uns zeigen wie man eine neue Insel anlegt.

Auf der neuen Insel kann man dann alle kriminellen abschieben. Da können die sich dann gegenseitig vergewaltigen, mit Messern bearbeiten oder ein Hakenkreuz hissen.

Die Wirtschaft blüht wieder und man benötigt weniger Sozialleistungen ;)
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:26 Uhr von Technomicky
 
+42 | -13
 
ANZEIGEN
@ Funk-a-Tronic: Super, ein paar Idioten machen einen auf dicke Hose und schon wird ein ganzes Bundesland (+ Nachbarn natürlich) verurteilt ...
Das ich in Magdeburg mein Auto eher in Sicherheit gefahren habe und mit diesen Vollpfosten nichts am Hut habe interessiert dich nicht was???
Dann geht wieder dieses dämliche "Zieht die Mauer wieder hoch"-Gegrölle los - du bist kein Deut besser als diese Chaoten von gestern!!!!
Was ist dein nächstes "Argument"??? Ihr seit eher alle Nazis da drüben???

Also wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:30 Uhr von snooptrekkie
 
+10 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:33 Uhr von dream.S
 
+14 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:34 Uhr von Technomicky
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@ snooptrekkie: Also ich fand das noch sehr sachlich!!!!
Der letzte Satz war nur ein bekanntes Kommentar von einen Pinguin ausn Netz (wenn du verstehst) .. *ggg :-P
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:39 Uhr von Jimyp
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic: "aber mir diese meinung nehmen, die mauer wiederaufzuziehen, kann man mir leider nicht nehmen."

Und was soll das bringen? Idioten gibts überall in Deutschland und nicht nur in einigen bestimmten Bundesländern! Meiner Meinung nach ticken solche Leute, die deine Meinung vertreten, nicht richtig! (im negativen Sinne!)
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:48 Uhr von cheyennes_dad
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hart Durchgreifen: Es wird langsam mal Zeit das die Gerichte bei sowas hart durchgreifen und endlich mal richtige Strafen verhängen und nicht nur Bewährungsstrafen oder Arbeitsstunden die wo so einen Schwachsinn abziehen sind meistens alles Wiederholungstäter und wenn die erstmal merken uns passiert eh nichts also können wir mal wieder Dampf ablassen uns das schlimme daran ist das es heißt typisch der Osten und es werden alle über einen Kamm geschert aber das die Meisten im Osten ganz OK sind intresiert keinen...Nicht das ihr denkt so redet nur ein OSSI ich bin ein Wessi.... :-)
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:56 Uhr von Schwarz-Rot-Gold
 
+8 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:57 Uhr von Florixx
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Technomicky: Kann dir voll zustimmen. Es wird immer wieder wegen ein paar Idioten pauschalisiert und es auf eine ganze Region damit übertragen.
Und da der Osten eh das Klischee nach Gewalt oft genug bestätigt muss es immer wieder in den Medien ausgeschlachtet werden um das böse Bild des Ossis in den Köpfen zu manifestieren ;)
In meinen Umkreis war wieder problemloses feiern bzw trauern möglich.
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:00 Uhr von Darknostra
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
hart Durchgreifen wird da eh keiner. Selbst wenn du die Leute kennst und Anzeige erstattest passiert nix. Das Verfahren wird mit der Begründung eingestellt "die wurden schon in einem ähnlich gelagerten Fall bestraft und man wolle die nicht doppelt Bestrafen". Da ist die Idee mit der Insel gar nicht mal so schlecht. Haben doch vor der Küste ein paar Erdhaufen und wer will kann da von mir aus dann auch eine Mauer drumrum bauen.
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:01 Uhr von snooptrekkie
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:04 Uhr von shane12627
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn ich diese Kommentare des Ossihassepacks schon wieder lese. Als ob es nur hier im Osten so ist...
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:10 Uhr von Technomicky
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ shane12627, Florixx, Jimyp: Vielen Dank! Gott sei Dank gibt es hier noch halbwegs intelligente Menschen!

Notiz an mich:
snooptrekkie absofort ignorieren!!
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:11 Uhr von snooptrekkie
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Übrigens als sich in meinem beschaulichen Wohnort, damals im Osten, das erste brutale Bombenattentat ereignete, mit unschuldigen Opfern, handelte es sich um einen Streit zwischen zwei Gangs aus dem WESTEN. Und nun, alle Wessis brutal, Nazis und Dreckspack? Ach so, dann müssen alle meine supernetten Kollegen aus´m Westen und am liebsten gleich die aus Irland, China, Italien, Frankreich, Türkei und was weiß ich, und natürlich auch die Ostdeutschen, auch Dreckspack sein. Hurra, Hitler, du hast gewonnen! Ich raff´s einfach nicht, wie man mit nur einem bißchen Vernunft zu so ´ner Denkweise kommen kann. Aber ich kann sehr gut verstehen, DASS man mit so einer Denkweise zu solchem Schwachsinn kommen kann. Traurig...
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:14 Uhr von LOS KACKOS
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@ shane12627: damit belegen einige wessis wieder, wie sehr die BILD die westdeutsche "bildung" prägt

anders kann ich mir diese unqualifizierten dämlichen kommentare nicht erklären
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:14 Uhr von snooptrekkie
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Technomicky: He, sollte kein Affront sein, ich weiß einfach nur nicht, welche Pinguine du meinst :-))
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:22 Uhr von snooptrekkie
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Shane: hast recht... das ist wohl eher BLÖDung als BILDung. Das Problem ist, daß sowas wie SUPERILLU im Osten im Grunde in die gleiche Kerbe haut. Mein Gott, wo ist der gesunde Menschenverstand hin???
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:35 Uhr von dashandwerk
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Alkohlmissbrauch: Ich bin der Meinung das es einen Alkohlführerschein einführen sollte.

Wer nach 10 Bier meint er wäre ein Superheld darf kein Alkohol mehr konsumieren. Bei Missachtung ab in die Zelle.

Wer nach Alkoholkonsum aggresiv wird sollte das Zeug aus dem Balch lassen.
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:36 Uhr von snooptrekkie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fairness: Hätte gern eine Begründung für die negativen Bewertung meiner letzten beiden Beiträge (an Technomicky und Shane). Plus mag ja noch ohne weiteren Beitrag gehen, aber minus ohne Erklärung? Ich glaube, ShortNews hat mehr verdient als dröges Klicken!
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:36 Uhr von chitah
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@bunt & funky Schon komisch das wir hier im Osten solche Probleme erst haben seitdem die Mauer weg ist! Wohingegen die Neonazis im Westen bereits in den 80er Jahren marschiert sind.

Aber alles schlimme kommt ja aus dem Osten, solche Deppen gibts in den alten Bundesländern genauso wie hier nur wird da nicht so ein Aufstand gemacht. Mit Randalen/Rechten im Osten macht man halt die meiste Auflage, mehr isses nicht.
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:39 Uhr von snooptrekkie
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Klarstellung: also nicht techno und shane haben bewertet, sondern meine Beiträge waren an sie gerichtet
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:46 Uhr von dragon08
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieder Zeigt sich das der Horizont mancher Leute nicht sehr hoch sein kann.

Zum einen , wegen eines verlorenen Spiels irgend welche Krawalle anzuzetteln
und zum anderen , gleich nach einer Neuen Mauer zu schreien.
Tja , so kann man die Massen wunderbar manipulieren , OHNE das Sie es merken.
Kommentar ansehen
30.06.2008 22:48 Uhr von kalive
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
lol: Hooligans for ever

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?