30.06.08 16:45 Uhr
 1.184
 

Britische Studie: Geschlechtskrankheiten nehmen bei älteren Männer zu

Ein Trend zunehmender Geschlechtskrankheiten bei Männern wurde in einer britischen Studie registriert. Darin kommt zum Ausdruck, dass Männer im Alter um 45 mittels Online-Treffs übers Internet und Viagra-Unterstützung anfälliger gegenüber Unterleibskrankheiten werden.

Ärzte registrierten immer häufiger die Diagnosen Herpes, Syphilis, Tripper und Genitalwarzen bei Männern jenseits dieses Alters. Besonders sei der Anstieg in den Jahren zwischen 1996 und 2003 aufgefallen, wobei die Erkrankungen um das Doppelte angestiegen waren.

Bei Männern im Alter von 55 bis 59 Jahren trat in der britischen Region West Midland eine signifikante Zunahme von Genitalwarzen auf. Auch ein Hauptgrund für Genitalerkrankungen bei dieser Generation seien die viel weniger eingesetzten Kondome, da mit Schwangerschaften nicht mehr zu rechnen sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Studie, Geschlecht
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2008 17:26 Uhr von CRK277
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Tja wer nicht verhütet, hat selber Schuld.
Kommentar ansehen
30.06.2008 18:27 Uhr von Loxy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Enthaltsamkeit oder Handbetrieb haben eben auch klare Vorteile! ;o)
Kommentar ansehen
30.06.2008 19:43 Uhr von Eruptiv
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man: beachte. Letztens war eine News von wegen 50% der Jugendlichen haben schonmal abgetrieben. Da brauchts einen doch nicht wundern bei den Briten.
Kommentar ansehen
30.06.2008 20:59 Uhr von NetCrack
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ob das wohl mit gewissen kleinen, blauen Pillen zusammenhängt?
Kommentar ansehen
01.07.2008 08:03 Uhr von ottmar01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie war das noch gleich dumm f...ckt gut! ..Immer schoen weiter p..ppen!
Kommentar ansehen
01.07.2008 13:27 Uhr von falkz20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der grund liegt auf der hand!! im alter klappt es nicht mehr so mit dem jagen, also geht man doch ehr in den puff als in jüngeren jahren und wer so dumm ist, in den puff zu gehen, der darf sich nicht wundern!!!

übrigens, wusstet ihr, das über 2/3 der männer, die sich im billigpuff bei ungeschützen verkehr mit der frau ( sowas dummes solls ja geben) mit HIV anstecken, sich nicht direkt von der frau anstecken, sondern am sperma von den "vorreitern" ;)
dummheit gehört bestraft
Kommentar ansehen
04.07.2008 22:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bräuchte ich gar nicht: so weit zu fahren. Tschechien liegt "um die Ecke" und da wird nach Forenberichten gerade von den Freiern der ungeschützte GV verlangt. Die sind entweder krank im Kopf oder wollen unbedingt mal beim Bestatter probeliegen.
Kommentar ansehen
07.07.2008 18:29 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die meisten werden wohl das wort kondom nicht kennen oder wissen das man es auch unter bestimmten umstaenden sogar umsonst bekommt......wie rentner z.b.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?