30.06.08 15:34 Uhr
 572
 

"Ein Quantum Trost": Der 007-Trailer ist da

Nun ist der da: Der offizielle Trailer zu James Bond 007 - Ein Quantum Trost. Und es sei gleich angemerkt: Diese Vorschau entschädigt für den unglücklichen deutschen Titel.

Nach Casino Royale scheint auch die Fortsetzung ganz die Härte und den Charme des neuen 007 aufgesogen zu haben, obwohl mit Marc Forster (Schräger als Fiktion) ein neuer Regisseur an Bord ist.

James Bond 007 - Ein Quantum Trost startet hierzulande kommenden November. Der Trailer ist in der Quelle verlinkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: widescreen-vision.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trailer, Trost
Quelle: www.widescreen-vision.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2008 15:41 Uhr von skullx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Trailer erste Sahne, deutscher Titel letzter Müll :>
Kommentar ansehen
30.06.2008 15:42 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel ist daneben der Teaser macht Lust auf mehr.
Daniel Craig ist so schlecht nicht als Bond.
Kommentar ansehen
30.06.2008 16:32 Uhr von Sandkastengeneral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Quantum Trost: was für ein verblödeter Amititel für einen Film.
Kommentar ansehen
30.06.2008 17:20 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und schon ist der Trailer gesperrt.
"This video is no longer available due to a copyright claim by Sony Pictures Entertainment"
Kommentar ansehen
30.06.2008 17:45 Uhr von HolgerM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, sehr guter Trailer: Es wird auch nicht zu viel gespoilt, sehr schnelle Schnitte.

James Bond und Batman 2 Superkinofilme dieses Jahr.
Kommentar ansehen
30.06.2008 19:33 Uhr von The_Quilla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sollte das vielleicht nicht: ein quentchen trost heissen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?