30.06.08 11:55 Uhr
 274
 

Heute letzter Tag des Nokia-Werkes in Bochum

Seit 1989 wurden in Bochum Handys für den finnischen Mobiltelefonhersteller Nokia gefertigt. Heute am 30.06.2008 schließt das Werk nun seine Pforten.

Wie SN berichtete, gab es eine Menge Ärger wegen Subventionszahlungen die Nokia nun zu Unrecht erhielt und wahrscheinlich zurück zahlen muss.

Schon ab Mai standen in Bochum die Bänder still. Die rund 4.000 Jobs wurden nun, unter heftigen Protesten, nach Osteuropa verlagert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tag, Bochum, Nokia, Werk
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2008 12:39 Uhr von pcsite
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und keine Sau interessiert sich mehr darum ... wer hätte das gedacht ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?