30.06.08 11:30 Uhr
 124
 

Prager Schriftstellerin Lenka Reinerova gestorben

Als "Chronistin" der Stadt Prag war die Journalistin, Autorin und Lyrikerin Lenka Reinerova eine Institution, die über Jahrzehnte hinweg die Ereignisse in der tschechischen Hauptstadt aufzeichnete. Reinerova ist nun in ihrer Heimatstadt verstorben.

Während des Zweiten Weltkriegs begab sich Reinerova ins Exil, das sie über Frankreich, Afrika und Mexiko wieder zurück nach Hause führte. Unterwegs knüpfte sie enge Freundschaften etwa zu Egon Erwin Kisch und Anna Seghers.

Der literarische Erfolg Reinerovas begann erst spät, ihre Werke wurden erst in der Folge des "Prager Frühlings" über die Grenzen ihres Heimatlandes hinweg bekannt. In "Das Traumcafé einer Pragerin" erinnerte sie sich an das alte, literarische Prag, das u. a. Heimat Franz Kafkas war, zurück.


WebReporter: OscarWilde
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2008 11:24 Uhr von OscarWilde
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Reinerova kam erst spät zu literarischen Ehren; einer der Höhepunkte in ihrem Schaffen war sicherlich die historische Rede vor dem Deutschen Bundestag zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?