30.06.08 09:29 Uhr
 4.081
 

EM/Berlin: Trauer, Frust und Party auf der Fanmeile

Die Ankündigung nach dem verlorenen Finale der Deutschen gegen Spanien, dass am folgenden Tag die deutsche Mannschaft käme, löst nicht gerade Begeisterung aus, der Applaus fällt eher sparsam aus. Und die kritischen Stimmen sind nach dem Erreichen des zweiten Platzes auch nicht zu überhören.

War die Stimmung vor dem Anpfiff noch bestens, drehte sie sich nach dem 0:1 durch Torres aus deutscher Sicht spürbar um. "Steht uff" wird gerufen, die Titulierung der "Deppen" macht die Runde. "Wat machen die denn?" ärgern sich Fans. Viele glauben trotzdem bis zur letzten Sekunde an das Wunder.

Das aber bleibt aus. Und nach dem Schlusspfiff leert sich die Fanmeile denn auch schnell. Die ersten gehen schon kurz vor Schluss, einer sagt, es habe sich "einfach nicht gelohnt". Aber auch Optimismus ist vertreten. Die positiv Gestimmten rufen in den Abend hinaus: "1:0 gegen Spanien ist doch was!".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tomeck
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, EM, Party, Trauer, Frust
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2008 09:36 Uhr von Travis1
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
ist das eben!

Mit 1:0 wurden sie wenigstens nicht gedemütigt ;-)

Da konnte man ja noch froh sein.

Da haben sie einen ganz schlechten "Tag" erwischt.
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:03 Uhr von mueppl
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja: eine wirklich überzeugende Leistung haben "unsere" Jungs nun wirklich nicht gezeigt.

Ein gutes Spiel gegen Polen und ein sehr gutes Spiel gegen Portugal. Das reicht nicht, um sich in die Herzen der Fans zu spielen.

Jogi sollte die ihm verbleibende Zeit nutzen, um die Fehler zu analysieren und in zwei Jahren eine Mannschaft ins Rennen schicken, die wieder in der Lage ist zu begeistern.
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:23 Uhr von Scared Stiff
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
inhaltlich ist zum thema ist ja bekanntlich alles gesagt worden. schade das es in einem finale nur dieses eine unspektakuläre tor gab. ein richtiger brachialkracher ins eck wäre was gewesen. naja, man kann es sich halt nicht aussuchen. auch wenn ich für D die daumen gedrückt habe, gönne ich es den spaniern von herzen. und genau deshalb werde ich mir weiterhin meine "tapas" reinziehen, genauso wie gute "pasta" nach dem halbfinale von 2006. das leben ist zu kurz um auf die guten dinge zu verzichten!!
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:37 Uhr von Tyfoon
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
So ist das eben, mal verliert man und mal gewinnen die Anderen. Und verloren haben sie zu Recht. Also runter mit den Fähnchen !!!
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:45 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hey, immerhin EM-Zweiter! Spanien war gut und schnell. In deren Abwehr standen sie immer dicht beim Mann, so dass kaum ein Durchkommen war. Schade ist nur, dass die Torchance beim kurzen Aufbäumen nach dem 0:1 nicht den ersehnten Anschlusstreffer gebracht haben.

Aber 0:1 gegen Spanien, die sehr gut gespielt haben, ist doch auch was. Und eben EM-Zweiter. Gibt genügend Nationalmannschaften, die das nicht von sich behaupten können.
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:54 Uhr von Shorty83
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: EM-Zweiter schön und gut, aber es ist nunmal so das der Titel zählt und sonst nichts...

Schon vor der EM war klar, dass wir (Portugal ausgenommen) erst im Finale auf eine der richtig großen Mannschaften (Italien, Frankreich, Spanien...) treffen können. Wir brauchen uns aber dennoch nicht zu verstecken, die Jungs haben ein gutes Turnier gespielt und darauf lässt sich aufbauen. Immerhin hatte man zB von Holland nach der Gruppenphase mehr erwartet und die Erwartungen konnten sie nicht erfüllen.

Ich bin stolz auf die Leistung der deutschen Mannschaft und Spanien hat einfach eine Mannschaft die auf absolut höchsten Niveau spielt und daher kann man die Niederlage verkraften.

Gratulation an Spanien!
Kommentar ansehen
30.06.2008 11:05 Uhr von SiggiSorglos
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2008 11:13 Uhr von 50Cent21
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
schade aber in 2 Jahren holen wir den Pott xD






...versprochen :P
Kommentar ansehen
30.06.2008 11:20 Uhr von oneWhiteStripe
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.06.2008 11:57 Uhr von FreakV20
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Siggi: Ist klar
Der Schiri hat mal wieder bloß für Spanien gepfiffen
Diese Ausreden waren mir fast klar, dass die von manchen wieder kommen müssen.

Mag sein, dass der Schiri net immer korrekt gepfiffen hat aber für beide Seiten.
Oder meinste nur die Spanier hätten die rote Karte für den Kopfstoss bekommen müssen?
Keine Frage meiner Meinung nach JA, aber die Deutschen hätten sie dann ebenso für das Handspiel von Lehmann bekommen müssen.
Also regt euch net so über den Schiri auf. Er hat Fehlentscheidungen für beide Seiten getroffen.

Deutschland hat verdient verloren, weil sie einfach schlecht gespielt haben.
Meiner Meinung nach hätten sie den Titel auch nicht verdient gehabt, weil sie das gesamte Tunier über keine Leistung gezeigt haben (vom Portugalspiel mal abgesehen, das war wirklich sehr gut). Aber das ist meine Meinung.

Spanien war das gesamte Tunier über die beste Mannschaft und hat deshalb mehr als verdient gewonnen.

GLÜCKWUNSCH!!!!
Kommentar ansehen
30.06.2008 12:22 Uhr von tomeck
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ siggi sorglos: och nö!
jetzt soll es der schiri verbockt haben?

das ist ja nun wirklich arm...

wir haben gegen einen glänzend spielenden europameister verloren.

basta!
Kommentar ansehen
30.06.2008 12:25 Uhr von snake73
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht dem Schiri die Schuld in die Schuhe schieben. Kopfstoos hätte Rot gegen müssen, das Handspiel von Lehmann ausserhalb des Strafraumes aber auch ! Es war nichts spielentscheidendes dabei. Die Spanier waren besser.
Also : Herzlichen Glückwunsch !
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:00 Uhr von Reddevil1212
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@falke: "die wenigen torchancen"hahahaha
eine einzige wars
hier die statistik
von der euro 2008 seite


Deutschland Spanien
0 Erzielte Tore 1
2 Gelbe Karten 2
0 Rote Karten 0
1 Schüsse aufs Tor 7
2 Fehlschüsse 5
22 Begangene Fouls 19
4 Eckstöße 7
5 Abseits 4
27´ 56´´ Ballbesitz (Min.) 25´ 50´´
51% Ballbesitz (%) 49%
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:03 Uhr von tomeck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ reddevil1212: nu´ streu doch nicht noch salz in die wunde.

wir sehen doch alle -oder fast alle- brav ein, dass deutschland verdient verloren hat.
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:04 Uhr von vitamin-c
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sind keine Aussenseiter mehr: Wir müssen uns nich immer sagen das wir der Aussenseiter sind. Fragt man im Ausland, sehen sie meistens Deutschland ganz oben. Wir brauchen etwas mehr Selbstvertrauen! Trotzdem war es eine schöne EM! Dafür werden wir 2010 halt Weltmeister!
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:21 Uhr von Mike1401
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ppffffff: also ich muß sagen ich war nur die ersten 10 min. froh aber danach sehr sehr entäuscht vor allem als kurany und gomez eingewechselt wurden auf die ich schon die ganze em pfeife warum hat er denn nicht mal nevill oder sonst. eingewechselt? ich muß sagen das die einzigen spiele die ich intressant fand gegen polen, türkei und portugal supi fand alles andere sehr schlecht. das man nicht immer einen guten Tag haben kann ist klar aber die Spanier haben ganz klar den sieg verdient und unsere habens mal wieder vergeigt weil sie den sieg schon vor augen hatten. In Zukunft werd ich mir die spiele wieder weniger ansehen da sie jetzt wieder genauso spielen wie damals. Kein richtigen fußball den es sich lohnt anzusehen. pässe haben nicht geklappt nur 4 torchancen in einem spiel wie grausam und so eine manschafft hat 3 mal den em und wm titel geholt fragt man sich noch heute wie haben die das bloß geschafft? Gratulation an Spanien.
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:53 Uhr von Reddevil1212
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@tomeck: eigentlich hast recht
sollte das nicht machen
aber leider durft ich mir auch viel anhören und mussste einiges über mich ergehen lassen
so das ich das jetzt schon gerne mache :-)

Was hab ich hier auch mehrmals geschrieben vor dem finale???

Hochmut kommt vor dem fall meine freunde!
Kommentar ansehen
30.06.2008 14:01 Uhr von s.bespinar
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wie viele schon sagen, verdiente europameister die spanier...

ich habe mehr von der deutschen elf erwartet. habe so gehofft nachdem die uns (türken) raus gehauen haben das die auch den pott holen.

aber naja, die leistung war grausam. ich saß hier und dachte was ist denn da los.

Trotzdem finde ich sollte eure elf gefeiert werden! Wie es unsere wurde. Mit prächtigen Fans usw...

das wünsche ich eurer elf auch, ihr habt auch gekämpft, nur nicht in dem enstcheidenen spiel
Kommentar ansehen
30.06.2008 14:06 Uhr von n0rg
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Reddevil: Hat die Grundschule denn schon wieder aus?

Und erzähl bitte nichts mehr von schlechten Verlierern oder ähnlichem, du bist hier mit Abstand das beste Beispiel für einen verbitterten schlechten Verlierer.
Kommentar ansehen
30.06.2008 14:09 Uhr von marshaus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: sie haben verdient verloren und die spanier sind verdient europameister geworden
Kommentar ansehen
30.06.2008 14:37 Uhr von Reddevil1212
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@norg: Dankeschön :-)

aufjedenfall habt ihr verloren
und vom 2ten platz könnt ihr euch auch nix kaufen :-)

Das ist soooooooooooooooooooooooooooooooo tollllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll!
ohhhhhhhhh wie schönnnnnnnnnnnnnnnnnnnn!
Kommentar ansehen
30.06.2008 14:50 Uhr von tomeck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Reddevil1212: na, nu´ lass mal gut sein.

wird langsam ´n bisschen infantil.
Kommentar ansehen
30.06.2008 15:13 Uhr von FreakV20
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich nicht ganz kapiere , und von mir aus gebt mir dafür dutzend negative Bewertungen, wieso sagt Ballack in der zweiten Hälfte war einfach die Kraft weg.

Ich glaube von jemanden, der mit Fussball sein Geld verdient und was weiss ich wieviel Millionen auf dem Markt wert ist, kann doch schonmal erwarten, dass er mal 90 Minuten durchhält oder?
Von den Spaniern hat keiner rumgeheult, dass die Kraft weg war und die hatten sogar einen Tag weniger zum ausruhen.
Vllt kann mir das ja einer von euch erklären
Kommentar ansehen
30.06.2008 15:46 Uhr von Cybertronic
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was: wolln wir eigentlich ? Finale ist doch gut,oder ? Wir sind aber auch mit nix zufrieden. Immerhin hätte es auch 3:0 für Spanien
sein können, nach dem Verlauf zu urteilen (Eigentor und mal eben kein Pfosten). Die Spanier haben es verdiehnt...immerhin kein Spiel bei der EM verloren ! Und die haben nunmal die besseren Nerven und das Komando auf dem Rasen. Das war mir bei den Russen schon klar, wer Meister wird.
Kommentar ansehen
30.06.2008 21:43 Uhr von watnu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hab leider net viel mitbekommen von den deutschen spielen, die einblendungen der merkel haben mich leider immer zum umschalten gezwungen :(

hab ja innerlich zu deutschland gehalten, aber da ja klar war, das merkel eingeblendet wird......

falls mal jemand das trostlose bild (wars nach dem schlusspfiff ?) von merkel findet, möge er/sie mir bitte bescheid sagen.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?