30.06.08 09:22 Uhr
 18.296
 

Hielt sich Adolf Hitler nach Kriegsende am Südpol auf?

In russischen Medien gab es jetzt Spekulationen, nach denen Adolf Hitler sich nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zum Südpol abgesetzt haben soll. Das in Moskau ansässige Gerichtsmedizinische Institut sah sich genötigt, dieser These zu widersprechen.

Viktor Swjagin, er leitet im Institut die Abteilung Identifizierung, erklärte: "Für die Spezialisten in Russland wie im Ausland unterliegt es keinem Zweifel, dass Adolf Hitler und Eva Braun am 30. April 1945 gestorben sind".

Swjagin führte weiter aus, dass man damals die menschlichen Überreste von Adolf Hitler und Eva Braun gefunden hat. Kurze Zeit danach wurden auch Teile von einem Schädel entdeckt, die der Zahnarzt des "Führers" eindeutig Hitler zugeordnet hat.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krieg, Adolf Hitler, Südpol
Quelle: russland.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.06.2008 09:25 Uhr von Gloi
 
+36 | -7
 
ANZEIGEN
Tolle Wissenschaft: So eine News ist eine lächerliche Boulevard Nachricht. Hat aber sicher wenig mit Wissenschaft zu tun.
Kommentar ansehen
30.06.2008 09:30 Uhr von tomeck
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
@ Gloi: wende dich mit deiner kritik nicht an den autoren, sondern an SN, denn die checker dort entscheiden, unter welcher rubrik eine news erscheint!
Kommentar ansehen
30.06.2008 09:33 Uhr von StaTiC2206
 
+41 | -4
 
ANZEIGEN
Ach quatsch Hitler lebt noch: und zwar auf der Venus.
Kommentar ansehen
30.06.2008 09:37 Uhr von El Indifferente
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Ja genau: der sitzt immer noch im "Neuschwabenland" und wenn erstmal seine Staffel fliegender Untertassen voll einsatzfähig ist fällt er wieder über die freie Welt her.

Oh Mann * Kopf schüttel*

Allerdings frage ich mich, wie die gleichzeitig am Südpol und auf dem Mond sein können?
http://www.ironsky.net/...
Kommentar ansehen
30.06.2008 09:40 Uhr von Travis1
 
+46 | -5
 
ANZEIGEN
Bei: der globalen Erwärmung würde der auch bald wieder auftau(ch)en.

Also auf Neonazis! Alle zum Südpol! Euer Führer wartet dort auf euch!
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:02 Uhr von elenath
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
El indifferente: Haunebus! Das sind doch Haunebus el Indifferente. Wenn wir uns schon auf *hust* wissenschaftlich höchsten Niveau bewegen hier, dann doch richtig. ;)
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:07 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
alt: Neu-Schwabenland, alte Sache.
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:16 Uhr von fiver0904
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@all: Ihr liegt alle falsch, wender Südpol, noch Venus, noch Mond oder Argentinien:

http://i114.photobucket.com/...
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:50 Uhr von fruchteis
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ach Quatsch: Hitler wurde doch erst kürzlich zusammen mit dem King of Rock´n´Roll in Brasilien gesehen. Sie leben dort beide bei einem indigenen Stamm, der Adolf zu ihrem Führer und Elvis zu ihrem König gewählt hat.
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:57 Uhr von JCR
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Unsinn. Das sind alles nur Klone, fragt die Bild-Redaktion ;-)
Kommentar ansehen
30.06.2008 11:21 Uhr von felideh
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Travis1 Ja!!! Alle braunen zum Südpol!!!
...Geschichte wiederholt sich! Wie damals vor Moskau!
Kommentar ansehen
30.06.2008 11:25 Uhr von DerBibliothekar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Idee haben die ernsthaft aus: "Akte Atlantis" von Clive Cussler geklaut ^^
Kommentar ansehen
30.06.2008 12:57 Uhr von Hakka
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sommerloch irgendwie will es gestopft werden
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:47 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hielt sich Adolf Hitler nach Kriegsende am Südpol auf?

ja sicher...und der Papst eröffnet mit meiner Schwippsschwägerin eine Boutique in Wuppertel...
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:50 Uhr von Johnny Cash
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer: die Simpsons kennt weiß das Hitler in Argentinien lebt. Sowas blödes ;-)
Kommentar ansehen
30.06.2008 13:55 Uhr von wilbur245
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
es ist doch völlig egal: mittlerweile dürfte er den Südpol im Arsch haben.....
solch schwachmaten nachrichten.....
Kommentar ansehen
30.06.2008 15:06 Uhr von Chriz82
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Naziufowerften im inneren der Erde die Kommunisten-Nazis (Lol, Simpsons) leben im inneren der Erde und auch in Basen auf der Rückseite des Mondes. Wer das bis heute immernoch bezweifelt, ist ein Idiot.
Kommentar ansehen
30.06.2008 16:31 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Das wissen die erst jetzt ...? das weiss doch jeder, dass H. einen Unterschlupf in Neuschwabenland am Südpol erschaffen hatte.
Was glauben die denn was sonst in der Area 51 im Auftrag von H. alles getestet wird - und was da in Rosefield versehentlich runterkam?
Kommentar ansehen
30.06.2008 16:42 Uhr von stephanB1978
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ihr irrt euch alle: hitler lebte nach dem krieg am nordpol und ist spaeter nach israel ausgewandert, weil er wusste dort wuerde ihn keiner suchen. aus frust ueber die welt bschloss er es erst am suedpol und liess sich dann freiwilig zum mond schiessen ;-)

das ist die absolute und totale wahrheit
Kommentar ansehen
30.06.2008 16:51 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@stephanB1978 H. liess sich freiwillig zum Mond schiessen?

Das erklärt endlich das Mondfahrtprogramm der NASA. Bei der ersten Landung haben sie dann offensichtlich H. abgesetzt.
Kommentar ansehen
30.06.2008 18:05 Uhr von honso
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kein wunder das das eis am südpool wegtaut.
Kommentar ansehen
30.06.2008 18:11 Uhr von stephanB1978
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@thomas: was haette es sonst fuer einen grund fuer das mondprogramm gegeben. vorallem wenn man bedenkt das deutsche am nasa-mondprogramm fuehrend beteiligt waren ;-)
Kommentar ansehen
30.06.2008 18:44 Uhr von Shadow_mj
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Also ich kenne die Wahrheit: Nach dem Adolf seinen Doppelgänger erschossen hat. Versteckte er sich mit eva von 30. April 1945 bis 01.Januar 1965 in einem Schuhkarton auf meinem Dachboden, und überlegte sich einen neuen Plan um die Weltherrschaft an sich zu reisen. Am 01.Januar 1965 um 23 Uhr 45 & 33 Sekunden hatte er einen genialen Einfall, er entführte einen Star Schönheit Chirurgen und unterzog sich und eva einer Ganzkörper Operation. nach dem das gelungen war und alle narben verheilet waren wanderte er in die USA aus um von dort aus unter einer falschen Identität, weiter an den Plänen zu arbeiten leider hatte eine geheime RegierungsOrganisation die ich hier nicht nennen will aus angst um mein Leben ihn überwachen alle seine Bemühungen worden aufgezeichnet und der Menschheit vorenthalten bis
Ein dopeltdopelt Agent die Filme klaute und sie veröffentlichte die jetzigen Namen von Adolf Hitler und eva Braun sind Dr. Brein Pinki wie kennen alle die Bemühungen von Pinki und Der Brein die Welt herschafft an sich zu reisen und wir hoffen das es ihnen niemals gelingt
Kommentar ansehen
30.06.2008 18:45 Uhr von newsBee
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
und damit: http://youtube.com/...

ist er zum Südpol/Mond abgehauen...
Kommentar ansehen
30.06.2008 19:01 Uhr von utnapistim
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mal langsam Das Thema "Neuschwabenland" ist alles andere als eine neue News, sondern geisterte schon vor dem zweiten Weltkrieg durch die Medien.
Eine Suche bei Amazon mit dem Stichwort "Neuschwabenland" ergibt immerhin 21 Treffer. 20 Bücher sowie eine DVD mit dem russischen Bericht.
http://www.amazon.de/...
Alleine im Internet findet man über 4980 Treffer zu dem Thema "Neuschwabenland", womit man sich locker ebensoviele Stunden beschäftigen kann, sie zu lesen.
Im April 2007 hat "Der Spiegel" einen ausführlichen Bericht geschrieben, den man online nachlesen kann.
http://www.spiegel.de/...

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?