29.06.08 19:35 Uhr
 15.928
 

Schweiz: Ungewöhnlicher Notruf per Handy: "I am in the Jungfrau!"

Die Rettungsleitstelle bekam an diesem Wochenende einen ungewöhnlichen Anruf: "Help, I need a helicopter, I am in the Jungfrau!". Der Anruf kam von zwei Engländern, die sich in einer Gletscherspalte im Jungfraugebiet befanden.

Die beiden wollten vom Gipfel in der Nähe des Rottalsattels absteigen und stürzten dabei in eine Gletscherspalte. Es ging nicht nur der Notruf der Engländer an die Rettungsleitstelle ein, sondern auch weitere von Leuten, die den Unfall gesehen haben.

Ein Hubschrauber der Air-Glaciers, die in Lauterbrunnen stationiert sind, konnte die beiden Engländer finden, bergen und Erste Hilfe leisten. Der Hubschrauber brachte die Verletzten ins Krankenhaus nach Interlaken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Handy, Notruf, Jungfrau
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2008 19:56 Uhr von juanito86
 
+63 | -12
 
ANZEIGEN
haha: ich dachte jetzt an was anderes ;)
Kommentar ansehen
29.06.2008 20:11 Uhr von Gorxas
 
+9 | -73
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.06.2008 20:18 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+38 | -8
 
ANZEIGEN
haah: ich muss immer noch lachen wunderbar
Kommentar ansehen
29.06.2008 20:27 Uhr von honso
 
+8 | -52
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.06.2008 21:28 Uhr von woswoasi
 
+19 | -13
 
ANZEIGEN
eigentlich: "bergen" kann man nur leichen. aber ansonsten hätt ich jetz auch an was anderes gedacht^^
Kommentar ansehen
29.06.2008 22:58 Uhr von testzweck
 
+14 | -16
 
ANZEIGEN
man wie oft eigentllich noch ?

geborgen werden tote , lebende werden gerettet, ist das denn so schwirig ?
Kommentar ansehen
29.06.2008 23:16 Uhr von PonySlaystation
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
News 3 Sterne Titel 6 Sterne. xD
Kommentar ansehen
29.06.2008 23:42 Uhr von Onkeld
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
tjoah ne: da schtecksch net drinn ;D
Kommentar ansehen
29.06.2008 23:45 Uhr von Playa4life
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
wenn die zu Hause ankommen, "schatz, sorry für die Verspätung aber ich steckte in einer Jungfrau" :D :D
Kommentar ansehen
29.06.2008 23:46 Uhr von MonxXx
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Oh man Ich musste sowas von lachen :D:D ich dachte als ich die überschrift gelesen habe an etwas anderes
Kommentar ansehen
30.06.2008 00:21 Uhr von Arkien
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@schniepel: *lol* Super Kommentar. :D

Ich musste nicht lachen, ist aber jetzt trotzdem keine schlechte News.
Kommentar ansehen
30.06.2008 00:42 Uhr von Shizzl
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
lol: und das von jemandem, der als nickname "schniepel" hat :D
Kommentar ansehen
30.06.2008 01:31 Uhr von Nadir
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Lustig: Die SMS hat Super zur Lage gepasst einfach Spitze ;)
Kommentar ansehen
30.06.2008 07:34 Uhr von ottmar01
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
...und schon: wars keine Jungfrau mehr..
Kommentar ansehen
30.06.2008 07:59 Uhr von mamuko
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@testzweck: "man wie oft eigentllich noch ?

geborgen werden tote , lebende werden gerettet, ist das denn so schwirig ?"

Yepp, und schwierig schreibt man mit "ie" ;-)
Die Kenner des Dudens könnten mal schauen, ob "tote" und "lebende" nicht vielleicht doch eher als Substantiv gehandelt werden und mithin die Großschreibung vorzuziehen wäre.

*Den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen*
Kommentar ansehen
30.06.2008 09:40 Uhr von Schaltzi
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
bergen und retten: Ich war eigentlich der Meinung, dass lebendige Menschen gerettet werden und Tote, Tiere und Gegenstände geborgen (bergen) werden.
Kommentar ansehen
30.06.2008 09:47 Uhr von mamuko
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Schaltzi: Guten Morgen!! #-)
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:05 Uhr von ledeni
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nur wenige kommen in den "Genuss"
Kommentar ansehen
30.06.2008 10:08 Uhr von Tyfoon
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ woswoasi: "... "bergen" kann man nur leichen....."

Soso, Du bist ja ein ganz intelligentes Bürschlein. Kleiner Tip am Rande, erst Gehirn einschalten, dann schreiben.
Kommentar ansehen
30.06.2008 12:56 Uhr von Sachsenwolf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Ortsbeschreibung aber wenigstens kennen sich die Schweizer so gut aus, dass sie die Briten finden und retten konnten.
Hoffentlich erweisen sich diese Gentleman auch als solche und zeigen ihren Dank den Rettern in angemessener Weise.
Kommentar ansehen
30.06.2008 14:10 Uhr von Belua
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na und? Ich weiß nicht, warum Gorxas so mies bewertet wird. Ich finde auch nichts ungewöhnliches an diesem Notruf. Der Ort, das Gebiet oder wie auch immer heißt nunmal so, was sollen die denn sonst sagen, wo die sind?
Kommentar ansehen
30.06.2008 16:06 Uhr von Sachsenwolf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Belua, natürlich hat Du Recht, aber lustig ist die deutsche Übersetzung des Notrufs schon. Jedoch habe ich ja schon geschrieben, dass die schweizer Retter da einen sehr guten Job gemacht haben und die Verunglückten aus der Jungfrau befreit haben.
Kommentar ansehen
30.06.2008 16:23 Uhr von Hannibal__Smith
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
naja, Hab grad mal bei Wikipedia nachgeschaut, was die Definion von "Bergung" ist und da stand folgendes: "Die Bergung bezeichnet laut Wörterbuch der Ständigen Konferenz für Katastrophenvorsorge und Katastrophenschutz (SKK) eine Befreiung von Lebewesen (Mensch und Tier) aus einer nicht lebensbedrohlichen Lage, die jedoch ihre Bewegungsfreiheit einschränkt."

Also kann mal wohl auch lebende Menschen bergen.
Kommentar ansehen
03.07.2008 14:05 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich dachte der meint watt anderes XD...aber wieso heißt das da denn jungfrau?
Kommentar ansehen
10.07.2008 22:22 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: mal nen bericht über rettungsheli einsätze in den schweizer bergen gesehen wahr wie alles in der schweiz keine schweizer die arbeiten das wahren da nur gut ausgebildete sanis aus deutschland und italien

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?