29.06.08 19:26 Uhr
 66
 

Wagners Oper "Der fliegende Holländer" hatte als Open-Air-Stück Premiere

Ein Hafenbecken der Weser war jetzt Schauplatz für die Oper von Richard Wagners "Der fliegende Holländer". Eine Hafenkogge mit rotem Segel und ein gewisses Hafenflair waren der optimale Hintergrund für diese dreistündige Oper des Bremer Theaters.

Rund 2.500 Zuschauer nutzen die Gunst des guten Wetters um zuzusehen, wie der "Fliegende Holländer" um sein Seelenheil stritt. Die 750.000 Euro teure Aufführung ist noch bis einschließlich 5. Juli zu sehen.

Die Wand hinter dem Opernchor und den Bremer Philharmonikern wurde nach dem Auftakt geöffnet, so dass die Besucher freien Blick auf die Seeumgebung hatten. Das Publikum hatte somit die Möglichkeit, die Manöver der Hansekogge des Holländers und dem Zweimaster des Seefahres Daland zu beobachten.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Stück, Oper, Wagner
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2008 18:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne solche Darbietungen von der Seebühne in Bregenz. Ich sah einmal die Aufführung der Oper "Carmen" von Bizet. Da kamen so 20 Reiter mit ihren Pferden direkt auf die Bühne. Der Seeblick....traumhaft und einzigartig über den Bodensee.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord
Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?