29.06.08 14:03 Uhr
 661
 

James Blunt kann nicht ohne regelmäßigen Sex leben

Für Musiker James Blunt ist Sex etwas äußerst Wichtiges. Blunt, dem nachgesagt wird, er hätte mit Paris Hilton eine Liebesromanze gehabt, gab zu, dass es ihm unmöglich wäre ohne kontinuierlich praktizierten Sex zu leben.

Blunt ist übrigens Petra Nemcovas ehemaliger Freund gewesen. "Sex ist für mich genau so wichtig wie jedem anderen Mann auch, also sehr wichtig", sagte der Sänger im Interview.

Weiter sagte Blunt, dass er nach seinen Konzertauftritten nicht ungern einen trinken und feiern geht. In seinem Fall bedeute dies "85 After-Show-Partys" pro Jahr.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, James Blunt
Quelle: www.monstersandcritics.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger James Blunt: "Ihr dachtet, 2016 war schlimm? 2017 kommt mein neues Album"
Fabian Balgenorth: James Blunt will keine großen Musiker bei Auftritten
Label wollte James Blunt verbieten, zu twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2008 14:07 Uhr von cyclemat
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wer kann das schon oder Jungs ;)
Kommentar ansehen
29.06.2008 14:11 Uhr von RainerHass
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Wow: Männer wollen regelmäßig Sex...
Was für ABSOLUT TOLLE Neuigkeit...
Kommentar ansehen
29.06.2008 14:44 Uhr von _wolfi_
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
da stellt sich mir die frage: kommt bald ein neues album von james blunt raus?
oder kommt ein film in die kinos, wo er mitspielt?
hm....^^
Kommentar ansehen
29.06.2008 14:47 Uhr von Josch93
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
also: solange er immernoch so gute Songs schreibt/singt soll er dies ruhig machen...
Kommentar ansehen
29.06.2008 14:53 Uhr von rottendevil
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wollt auch schon sagen , WER kann das denn bitte schon ? :D
Kommentar ansehen
29.06.2008 15:04 Uhr von 102033
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
bah. allein der Gedanke daran, ekelig! Sauerei
Kommentar ansehen
29.06.2008 17:14 Uhr von blub
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat es so nötig Sich so zu outen und in den Medien über sein privates Sexleben zu reden ist das allerletzte. Anscheinend ist dem Blunt jedes Mittel Recht um auf sich aufmerksam und Werbung zu machen !

Solange er weiterhin gute Schnulzensongs singt soll er machen was er will. Die Reichen haben sowieso alles was sie wollen.
Erst ist es das grosse Geld, dann Villen und Reisen, Autos, Partys....dann faengt der Spass an mit Sex und Frauen...leider auch mit Drogen wie Crack usw. Dann kommt die Ernüchterung und der grosse Fall.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger James Blunt: "Ihr dachtet, 2016 war schlimm? 2017 kommt mein neues Album"
Fabian Balgenorth: James Blunt will keine großen Musiker bei Auftritten
Label wollte James Blunt verbieten, zu twittern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?