29.06.08 11:37 Uhr
 99
 

Originalbilder von Joan Miro im Amberger Congress Centrum (ACC) zu sehen

Vom modernen Künstler und zugleich bedeutendsten Kunstschaffenden des modernen Surrealismus, Joan Miro (1893 - 1983), werden ab 28. Juli Werke im ACC ausgestellt.

In seinen Unikaten verwendete der spanische Künstler hauptsächlich abstrakte Symbole und auffallende Farbbetonungen.

Die Sammlung umfasst insgesamt 120 Originalbilder die noch bis zum Ende des Monats September besichtigt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Original, Amberg
Quelle: www.otv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"
Bremen: Satirisches Musical über Facebook-AGB feiert Premiere
Metallica-Gittarist Kirk Hammett zeigt Horrorfilm-Plakate in Ausstellung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2008 11:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe in meinem Büro selbst drei Bilder -leider keine Originale - des mit 90 Jahren gestorbenen spanischen Künstlers hängen. Sehr farbenfroh, aber auch nicht zu abstrakt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?