28.06.08 21:21 Uhr
 66
 

Opernfestspiele eröffnen heute mit der Münchner Erstaufführung von "Dr. Faust"

Die Opernfestspiele in der Landeshauptstadt Bayerns beginnen heute um 18.30 Uhr mit der Erstaufführung von Feruccio Busonis (1866-1924) "Dr. Faust". Er zwar schon in Italien bekannt, aber er stand in der Bekanntheit des italienischen Komponisten Giacomo Puccini immer nach.

Die musikalische Leitung obliegt dem tschechischen Dirigenten Tomás Netopil, bei dem der Künstler Wolfgang Koch als Debütant an der Bayerischen Staatsoper die Titelrolle übernahm. Er singt John Daszak seinen Widersacher Mephisto.

Das Festival dauert noch bis zum 31. Juli und es wird auch noch das Stück "Ariane auf Naxos" von Richard Strauss Premiere haben. Diese Darbietung wird von GMD Kent Nagamo dirigiert und Robert Carsen hat für dieses Werk die Inszenierung übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Faust
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2008 19:01 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt beginnt sie wieder, die Zeit der großen Musikfestspiele. Salzburg München und Bayreuth wird/ist dann wieder Drehscheibe für internationale Stars und auch Prominenz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?