28.06.08 20:26 Uhr
 3.795
 

"Anti-Pädophilen-Test" für Eltern in Großbritannien

Laut neuen Regierungsbeschlüssen werden sich in naher Zukunft ein Viertel der erwachsenen Bevölkerung der Prüfung einer neu gebildeten Regierungsbehörde unterziehen müssen, um physischen Kontakt mit Kindern unter 16 Jahren haben zu dürfen.

Darunter fallen ebenfalls die leiblichen Kinder. In einem Fall durfte eine Mutter ihrer Tochter vor einem Schulausflug keinen Abschiedskuss geben, weil sie nicht geprüft war.

Als Konsequenz werden gewöhnliche Eltern, viele die Freiwilligenarbeit bei Sportvereinen und anderen sozialen Gruppen leisten, nun als "potenzielle Kinderschänder" betrachtet.


WebReporter: BastarDt.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Test, Eltern, Pädophil
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2008 17:57 Uhr von BastarDt.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein weiter Schritt in den Überwachungsstaat, der das Misstrauen zwischen den Menschen weiter nährt und Liebe und Zärtlichkeiten verhindert.
Kommentar ansehen
28.06.2008 20:31 Uhr von korem72
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
ist das dann: der Freifahrtschein um überhaupt schwanger werden zu dürfen oder findet die Prüfung erst statt wenn " das Kind bereits in den Brunnen gefallen" ist ?
BIG BROTHER auf modern... omg
Kommentar ansehen
28.06.2008 20:55 Uhr von terrordave
 
+42 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: ein weiterer schritt in den überwachungsstaat? falsch! GB ist schon längst einer geworden :(
Kommentar ansehen
28.06.2008 21:00 Uhr von Sven_
 
+33 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen: im Generalverdacht. Neeein Bücher wie "1984" sind doch nur für paranoide Spinner, völlig realitätsfern *hust*

Die größte Schande daran ist, dass unsere Konzernmedien gemütlich zuschauen, wie in Europa so ein Polizeistaat aufgebaut wird, ohne auch nur einen kritischen Bericht.

Und solange nichtmal Aktionen in England kritisch hinterfragt werden müssen wir uns auch nicht wundern, wenn die neuen BKA-braucht-FBI-Recht-Gesetze und das Lissabon-Ermächtigungsgesetz nicht hinterfragt werden.

Kurz gesagt: "Alles Scheiße" - solange man nicht zur Elite gehört.
Kommentar ansehen
28.06.2008 21:06 Uhr von bounc3
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Wer will mich denn davon abhalten, meiner Tochter nen Abschiedskuss zu geben ?!
Kommentar ansehen
28.06.2008 21:19 Uhr von Noseman
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
So ein hirnverbrannter Quatsch: Wie soll man mit einem Test vorab rausfinden, ob jemand pädophil ist?

"Sind sie Kinderficker?
[ ] ja
[ ] nein"

oder wie?


Die spinnen, die Briten.

Und obendrein gibt das Kinderfickern, die den Test bestehen, zusätzliches Selbstvertrauen und somit Zuversicht, entsprechende Taten ungestraft zu begehen.
Kommentar ansehen
28.06.2008 21:39 Uhr von BackToBasics
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
was? Ich hoffe das ist ein Scherz. DAs ist ja das allerletzte!
Kommentar ansehen
28.06.2008 21:40 Uhr von barasamalah
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist einfach nur: krank
Kommentar ansehen
28.06.2008 21:43 Uhr von Simbyte
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@ Noseman: Du glaubst es kaum, aber bei einem Englandaustausch in der 9. Klasse mussten dieses Jahr die deutschen Eltern unterschreiben, dass sie nie wegen Delikten mit Pädophilie angeklagt wurden.

Grundsätzliche Verdächtigung geht für mich absolut nicht in Ordnung.
Kommentar ansehen
28.06.2008 21:44 Uhr von Raptor667
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
tja und die wahren Kinderschänder werden nach 2-3 jahren wegen guter führung und einem Gutachten von einem Psychologen der mal zum selbigen sollte wieder frei gelassen wo sie sich das nächste Kind holen können...krank sowas...
Kommentar ansehen
28.06.2008 22:05 Uhr von BackToBasics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Free Hat: raptor dein Post erinnert mich grad an die Sotuhparkfolge:D
Kommentar ansehen
28.06.2008 22:19 Uhr von GermanCrap
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Politiker Intelligenz Test: Da würden wohl alle durchfallen, aber gut vertuschen könnten sie ihn.
Kommentar ansehen
28.06.2008 22:54 Uhr von Laub
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Darunter fallen ebenfalls die leiblichen Kinder. In einem Fall durfte eine Mutter ihrer Tochter vor einem Schulausflug keinen Abschiedskuss geben, weil sie nicht geprüft war.

wenn ich sowas lese. das ist doch total krank oO das erinnert mich so an filme in denen eltern von kindern getrennt werden, wo es nur überwachung und arbeit gibt. alles knallhart regiert von der regierung. so einrichtiger überwacher / unterdrückerstaat.

alter.. wenn das hier so wird.. dann mal viel spaß. dann bin ich hier weg oO
Kommentar ansehen
28.06.2008 22:59 Uhr von gatita
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
äähm aber sonst schon noch ganz normal im kopf^^: also ja! pädophile sind [selfedit] der abschaum der gesellschaft, aber nicht jeder erwachsene ist eine gefahr für kinder!!
und selbst bei einer totalüberwachung kann man (leider) misshandlungen an kindern nicht verhindern!

irgendwann wird man bestraft wenn man nur das kind mal daran hindert etwas freches zu machen, weil man es ja "zu fest am arm" festgehalten hat oder so.... naja erziehen sollte man die kinder schon noch dürfen und ihnen grenzen und verbote zeigen!!

bald sind wir in europa auf dem niveau der usa, wo ein kind bestraft wurde weil es seinem jüngeren bruder/schwester bei dem toilettengang geholfen hat....
Kommentar ansehen
28.06.2008 23:06 Uhr von datenfehler
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.06.2008 23:12 Uhr von fiver0904
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Was nimmt sich der Staat hier für ein Recht heraus: Noch vor wenigen Jahrzehnten haben Wissenschaftler eigentlich genau das gleiche mit Homosexuellen versucht. Betroffene Personen wurden dann z.B. im dritten Reich exekutiert.
In fast allen Fällen sind pädophille Personen in ihrer eigenen Kindheit sexuell Mißbraucht worden, irgendwas läuft doch hier ganz falsch, oder? Ich würde diese betroffenen Leute einer Zwangs-Psychotherapie oder Hypnose unterziehen.
Kommentar ansehen
28.06.2008 23:36 Uhr von Josch93
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
mir eigentlich egal: sollen die am besten eine große Mauer um ihre Insel ziehen damit keiner was von mitbekommt...
Kommentar ansehen
29.06.2008 00:19 Uhr von BastarDt.
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
dir egal? Merkst du denn nicht, dass sich das gleiche Muster auch hier bei uns in D abzeichnet?

Stichwort: Schäuble. Nach den USA und GB kommt Deutschland direkt mit der Überwachung. Und an dem, was jetzt auf dieser Insel passiert,kannst du unsere Zukunft erkennen...
Kommentar ansehen
29.06.2008 01:20 Uhr von Obelix120
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: Das erste, was mir da eingefallen ist, und was Noseman ja auch schon gesagt hat:

Die spinnen, die Briten!!!
Kommentar ansehen
29.06.2008 03:34 Uhr von OliDerGrosse
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam werden die Engländer schlimmer wie die Amerikaner.

"Wer grundlegende Freiheiten aufgibt,um etwas
Sicherheit zu gewinnen,verdient weder Freiheit
noch Sicherheit."
Kommentar ansehen
29.06.2008 07:07 Uhr von Rosea
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
anders sehen man muss dieses gesetz von einer anderen seite betrachten.
jeder der hier mit kindern arbeiten will, muss unterschreiben das er niemals wegen eines deliktes verurteil worden ist, der sich auf misshandlung von kindern bezieht, egal in welcher form, zudem wird noch ein polizeiliches fuehrungszeugnis verlang.
ich persoenlich finde das sehr gut!
moechtet ihr das sich ein phaedo spinner als freiwilliger in der sportmannschaft eurer kinder tummelt?
es ist gut das hier vorbestrafte (in bezug auf kindesmisshandlung) nicht mit kindern arbeiten duerfen, davon ein lebenlang verbannt sind.
wo ist das problem das zu unterschreiben und ein fuehrungszeugnis abzugeben, fuer die sicherheit unserer kinder
Kommentar ansehen
29.06.2008 07:12 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schaffen wir einfach die Kinder ab .... die Menscheit stirbt aus .... es gibt keine Pedös mehr ......

.... dann ist diese und alle anderen Probleme gelöst :)
Kommentar ansehen
29.06.2008 10:19 Uhr von Gloi
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Frage? Mein Englisch ist sicher nicht gut, aber wenn ich das richtig verstehe gab es keinen Fall wo eine Mutter ihrer Tochter keinen Abschiedskuss geben durfte. Sind das nicht nur Beispiele, die Prof Furedi´s Report als Folgen des Gesetzes listet.

"From next year the new Independent Safeguarding Authority will require any adult who come into contact with children or vulnerable adults either through their work or in voluntary groups to be vetted.

But Prof Furedi´s report, Licensed to Hug, highlighted examples of when adult-child relationships were distorted by the need for CRB checks already being required by schools and other organisations.

In one example, a woman could not kiss her daughter goodbye on a school trip because she had not been vetted.

In another, a mother was surprised to be told by another parent that she and her husband were "CRB checked" when their children played together. "
Kommentar ansehen
29.06.2008 11:02 Uhr von Pirat999
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sind auf dem: besten Weg in solche Überwachungsstaaten, wie sie sonst nur in Science Fiction Filmen gezeigt werden.
Kommentar ansehen
29.06.2008 12:49 Uhr von Floppy77
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
In Zukunft: wird die Bevölkerung der Erde sozial total verarmt sein, da sie in ihrer Kindheit keine Wärme und Zuneigung erfahren hat, weil die Eltern in Angst gelebt haben als Pädophile in den Knast zu wandern.

Einer Mutter den Abschiedskuss zu verwehren ist schon ganz schön hart.

Da die Briten das ja sehr mit Kameras haben, wird wohl bald auch eine in jedem Kinderzimmer hängen. Bleibt dann die Frage zu klären, ob der Mensch vor dem Monitor dann Pädophil sein könnte.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?