28.06.08 14:17 Uhr
 242
 

Zu wenig Priester im Bistum Hildesheim, zwölf Geistliche aus Indien sollen helfen

Weil im Bistum Hildesheim (Niedersachsen) zu wenig Priester vorhanden sind, sollen jetzt Geistliche aus Indien aushelfen.

Es sollen zwölf Priester aus dem Bistum Palai in Indien nach Deutschland kommen.

Die Inder sollen zunächst von einem deutschen Kollegen mit ihrer Arbeit vertraut gemacht werden. Danach sollen sie eigene Gemeinden erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Indien, Geist, Priester, Bistum
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.06.2008 14:44 Uhr von Fernand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
´Zu wenig Priester im Bistum Hildesheim, zwölf Gei: wenn es helfen soll naja das kann ja was werden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?