27.06.08 22:08 Uhr
 1.841
 

Bundesinnenministerium verbietet kurdischen Sender Roj TV in Deutschland

Roj TV, ein kurdischer Sender mit Sitz in Dänemark, darf in Deutschland nicht mehr ausstrahlen. Das Verbot, das am Dienstag vom Bundesinnenministerium ausgesprochen wurde, wird damit begründet, dass der Sender ein "Sprachrohr" der verbotenen Terrororganisation PKK sei.

Der Sender rufe zu Gewalt auf, und betreibe aktiv Werbung für die als Terrororganisation eingestufte PKK. Die PKK "rekrutiert" mit Hilfe des Senders Roj TV immer neue Kämpfer für ihren bewaffneten Konflikt gegen die Türkei. Dies erreicht der Sender durch Ausstrahlung von Anwerbevideos für die PKK.

Mit dem Verbot des Senders Roj TV wurde auch gleichzeitig die in Wuppertal ansässige Viko Fernseh Produktion GmbH aufgelöst. Auch der in Dänemark ansässige Verein Mesopotamia Broadcast A/S erhielt ein Betätigungsverbot in Deutschland. Das Wuppertaler Unternehmen Viko produzierte Beiträge für RojTV.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tempic
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, TV, Sender, Kurde
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2008 22:35 Uhr von zocs
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
aha, und "Al-Manar" ?? Klar ... möchte wissen welche Interessengruppen da wieder hinterstecken ...
Al-Manar ist noch viel, viel schlimmer und ein extrem islamistischer Sender ... und kann hier überall über Satellit empfangen werden ....
Da gibts sogar tolle Märthyrer-Shows, stolze Märthyrer-Mütter, kleine Kinder die Juden als Schweine und sonst was bezeichnen und schlimmste Hetze gegen alles nicht islamische.

Ganz toll ... da ist die PKK nen Kuschelhaufen ...
Kommentar ansehen
27.06.2008 22:45 Uhr von Spluli
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
und: was ist mit telemedial?

wenn ihr´s nicht kennt, unbedingt angucken, kommt nach Kika
oder bei youtube mal gucken
Kommentar ansehen
27.06.2008 22:49 Uhr von Noseman
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Laut Wikipedia: ist "die Ausstrahlung [al Manars] über europäische Anbieter schon seit 2004 verboten, der Sender kann allerdings über ägyptische Satelliten auch nach wie vor problemlos in Mitteleuropa empfangen werden".

Von daher ist Dein Einwurf echt zusätzlich unverständlich, @zocs.
Kommentar ansehen
27.06.2008 23:25 Uhr von ZTUC
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Radiosender - TV-Sender: Es geht um einen Radiosender, den kann man viel leichter abschalten als ein TV-Sender der über einen Satelliten ausstrahlt, auf den man keinen Einfluss hat.
Kommentar ansehen
27.06.2008 23:26 Uhr von ZTUC
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sorry: Beim nochmaligen Lesen hab ich bemerkt, dass es ein TV-Sender ist, aber offenbar kann man auf seine Ausstrahlung einwirken.
Kommentar ansehen
27.06.2008 23:41 Uhr von CiHO
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Endlich: Hat aber lange gedauert, bis man einen Sender, wo nur Terrorpropaganda kommt, verbietet.

Europa halt.
Kommentar ansehen
28.06.2008 00:08 Uhr von 08_15
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
denke das sind news ;): 24.06.2008 16:19

Wenn ich was von "letzter Woche" schreibe ist das auch neu, nur weil es keiner geschrieben hat?

Oder hängt ihr nur auf dieser Seite rum und lest nichts anderes ;-)

ALT, URALT!
Kommentar ansehen
28.06.2008 01:06 Uhr von guslan
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und in Dänermark wird es nicht verboten? Das ist merkwürdig...
Kommentar ansehen
28.06.2008 02:55 Uhr von stephanB1978
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@tempic @zocs: @tempic was sagt es uns ueber die mehrzahl der laender. die leugnung des holokaust ist in vielen laendern nicht strafbar. also sagt es uns nichts ueber die laender weiter ;-) sie koennen ja nicht alle von ausserirdischen mondnazis unterwandert sein.
uebrigens ist geplant dies auf dem gebiet der eu zu aendern - d.h es wird in jedem land der eu ein strafbare handlung sein.

uebrigens das von dir genannte pkk-video ist ein typisches propagandavideo. in solchen videos sieht die werbend gruppe immer sehr heldenhaft und tapfer aus ;-) videos der us-armee sind z.b auch immer sehr ansprechend gestaltet, da sieht man keine saerge oder verstuemmelten. waere ja auch bloed solches zu zeigen, wer wuerde sich denn dann freiwillig melden.

@zocs du wirst ueber satelitt viele sender empfangen koennen mit sehr fragwuerdigen programmen. und satelliten unterligen je nach sitz des betreibers unterschiedlichen nationalen gesetzen.

@spluli du willst doch nicht ernsthaft einen sender wie telemidial mit propagandasendern fuer eine terrororganisation in einen topf werfen ;-)
Kommentar ansehen
28.06.2008 10:30 Uhr von zocs
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich falsch "rübergekommen"??!!?? Hey Leute, scheinbar bin ich missverstanden worden.
Wobei mir total egal ist, ob ein Sender links, oder rechts ist (ich bin übrigens wohl kaum Kommunist), sondern mir geht es um Gleichbehandlung.
Ich will die PKK nicht runterspielen, sondern nur sagen das auch in vielen anderen Sendern oder über Satellit empfangbaren Sender, extremes Material gesendet wird und ich mir wünschen würde ,das dies hier in Deutschland, oder Europa generell nicht empfangbar ist.
Egal obs Araber einspeisen oder nicht.

ICH WILL DIESES RELIGIÖS FUNDAMENTALE ZEUG NICHT ... auch keine amerikanisch-evangelikale-Gottesdienste, die auch extrem nervig sind.
Und für mich sind Sender wie Al-Manar eben religiöse, politische Propaganda Sender ...
Ich will gar nix davon ...
Kommentar ansehen
28.06.2008 10:38 Uhr von kobban
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
und am besten alle: Kurden aus Deutschland in die Türkei abschieben, in den Knast!! Und zwar alle in einem, damit sie dort vergammeln, diese Scheiß Terroristen!
Kommentar ansehen
28.06.2008 14:33 Uhr von zocs
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@tempic: OK .... da haste wohl Recht ... :)

Wir sind uns wohl einig ...
Kommentar ansehen
28.06.2008 18:58 Uhr von stephanB1978
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@tempic: ich bin gegen ein strafe fuer holokaustleugnung.weil ein solches gesetz eine kritische auseinandersetzung erschwert bzw verhindert. fuer eine objektive geschichtsbetrachtung darf es keine tabus oder verbote geben

denn der holokaust war weder in seiner zielsetzung, noch in seiner opferzahl einzigartig. vegleichbares findest du zu allen zeiten der geschichte
Kommentar ansehen
28.06.2008 22:30 Uhr von Dosenkohl007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ROJ-TV: was ist mit der freien meinung???naja nicht nachdenken lieber noch ein -TEL:SEX_SENDER-oder Einkaufs-Sender die keiner sehen
Kommentar ansehen
09.07.2008 16:19 Uhr von Mediacontroll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstand?? Es wird rechtlich VERBOTEN, aber total verbieten kann man nicht man kann nur auf deutscher Seite reagieren daher auch erst der Verbot dann die Auflösung der Medienanstallten die für DIESEN Sender gearbeitet haben.

Es ist völlig legitim das dies so abgelaufen ist, die PKK ist auch eine Gefahr für Europa und vor allem für Deutschland.

Diese Menschen vergiften Kinder und Jugendliche mit ihren Drogengeschäften und ihren Kriminellen Machenschaften...

Sie unterstützen die PKK aus Europa und Deutschland UND die Personen die hier leben versuchen sogar von hier aus Druck zu machen.. Das gelingt nicht oft ohne Gewalt und ohne Hassparolen sowieso nicht.. WENN also eine freie Meinung vertretten werden soll GERN immer DAFÜR, allerdings kein PROPAGANDA der PKK oder irgendwelche HASSprädigten gegen ein Weltweit anerkanntes DEMOKRATISCHES LAND...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?