27.06.08 14:20 Uhr
 831
 

Bayern: Aus Klinik entkommene hochansteckende Kranke gesucht

Nach vier Männern wird derzeit polizeilich gefahndet, da sie trotz einer hochansteckenden Krankheit aus einer Klinik geflüchtet sind.

Unter Quarantäne befanden sich die Personen in einer Klinik in Parsberg bei Neumarkt in der Oberpfalz. Inzwischen sei einer der Männer, ein 30-Jähriger, nach einer Fahndung erwischt worden.

Nach den übrigen 22 bis 30-Jährigen infizierten Personen wird noch gesucht. Die Polizei rief alle PKW-Fahrer auf, niemanden im Raum Parsberg und Neumarkt als Anhalter aufzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Krank, Klinik
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2008 14:34 Uhr von lockenkopf5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tuberkulose! Ich empfehle diese Quelle :

http://www.frankenpost.de/...

Die Patienten sollen TBC haben, aber nicht mehr ansteckend sein.
Kommentar ansehen
27.06.2008 14:35 Uhr von IT-Moskau
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Krankheit? Nach dieser Quelle wäre es TBC:

http://www.ramasuri.de/(aeafmq45lqeszfipgenhxnjx)/reference.aspx?ref_ID=47504

Es ist erstaunlich, daß die Polizei das verschweigt. Man sollte doch informiert werden, wie man sich schützen kann.

http://de.wikipedia.org/...

Was die Flüchtigen angeht: Die haben wohl Lagerkoller bekommen, nach Monaten der Isolation.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?