27.06.08 14:19 Uhr
 104
 

Videospiele: "DerWesten" startet Pädagogenrunde

Da Video- und Computerspiele öfters in der Kritik stehen und Eltern nicht immer wissen, wie man mit den aufkommenden Problemen fertig werden soll, stellt "DerWesten" eine Kolumne auf die Beine.

Das Medienportal von der WAZ hat für diese Aktion zwei Pädagogen des Instituts Spielraum zur Hilfe geholt. Horst Pohlmann und Jürgen Sleegers von der Fachhochschule Köln sollen sich den Fragen der Leser annehmen und bei möglichen Problemen einen kompetenten Rat geben.

Die Seite möchte dabei besonders den Leuten helfen, die mit Problemen wie Internetsucht oder unkontrollierbaren Spielgewohnheiten nicht zurecht kommen. Auch bei pauschalen Verurteilungen oder der Verherrlichung von PC- und Videospielen in Zusammenhang mit Gewalttaten soll geholfen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Videospiel, Westen, Pädagoge
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2008 13:49 Uhr von Tochter des Paten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich eine schöne Sache bei der man sich auch mal an Experten mit einem Problem wenden kann. Besonders in der Hinsicht, das es Pädagogen sind die sich mit dem Thema auskennen und sich auch vorwiegend damit beschäftigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?