27.06.08 13:48 Uhr
 2.724
 

Alles neu: Audi bringt seinen ersten Kompressor-Motor

Erstmals seit über 80 Jahren kommt wieder ein Kompressor-Motor aus Ingolstadt. Der 3.0 TFSI leistet dank der neuen "Zwangsbeatmung" und Benzindirekteinspritzung 290 PS.

Sein maximales Drehmoment liegt bei 420 Nm, die Kraft soll zwischen 2.500 und 4.850 U/min anliegen.

In welchen Modellen der neuen Motor zum Einsatz kommt, ist noch nicht bekannt, die Spekulationen über das Aggregat im neuen Audi S4 sind aber wohl noch nicht zu Ende.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Audi, Kompressor
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2008 14:50 Uhr von flokiel1991
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: Es kommen eigendlich laufend neue Motoren raus, oder irre ich mich? Nagut das soll jetzt irgendein spezzielles Model sein, aber trotzdem. Bin eh nur auf die News gegangen, da ich ausversehen Aldi bringt neuen Motor raus gelesen habe und mich das verwundert hat^^
Kommentar ansehen
27.06.2008 16:26 Uhr von Dersim62
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
lol: ich habe auch irgendwie aldi gelesen :)
Kommentar ansehen
27.06.2008 16:29 Uhr von kingoftf
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Wann: endlich bringen die statt der Schwanzersatzautos mal ne echte Neuerung, wie ihn die anderen Hersteller schon seit Jahren laufend neu vormachen, Stichwort Hybrid.
Deutschland pennt mal wieder vor sich hin......
Kommentar ansehen
27.06.2008 16:33 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: angesichts der Klimakatastrophe, die sich unweigerlich ankündigt, immer neue 500 PS Monster von Mercedes BMW usw und nicht mal ein richtiger Knaller in Form von einem Brennstoffzellen-Antrieb in Serienreife.
Kommentar ansehen
27.06.2008 18:15 Uhr von cookies
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
schon komisch ALDI Auch ich habe hier aldi gelesen. Zeigt sich somit nicht auch, dass ALDI und Diskounter das Leben viel mehr bestimmen als ein Auto?

Kann aldi sich jetzt freuen, dass man bei jedem Aldi im Stau vor einem die Idee kommen könnte, "ich muss noch zu Aldi"?
Kommentar ansehen
27.06.2008 19:42 Uhr von Joerg0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
cool: Das Turbolader Problem bei den RS Modellen könnte bald Geschichte sein!
Kommentar ansehen
27.06.2008 20:27 Uhr von datenfehler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@emre_e: "heute wissen sie es besser und bauen hochdrehzahlmotoren, richtiger weg, aber gut?"
Nachdenken? Motor der fossilen Brennstoff verbrennt gut? Weder bei BMW, noch bei Mercedes, noch bei Audi gut!

"dass das audiallradsystem deswegen gut sei. xdrive fährt audi den rang ab und auf terrain schon lange davon "
Ja, weil die ja soviele Jahrzehnte Erfahrung mit Allrad haben. Ähmn... Jahre...
Jahrzehntelange Erfahrung und wirklich gute Allradtechniken für PKW haben in Wirklichkeit übrigends nur Subaru und Audi - auch wenn du BMW/Benz-Freak die Tatsachen eher nicht lesen möchtest.

Ich finde solche Möchtegernspezialisten, wie dich, die einige Marken favorisieren und keinerlei plausible Gründe (Fahrspass, Fahrgefühl und dieses ganze Werbe- und Imagegequarke aus der Werbung zählt nunmal nicht als Argument!) immer ganz lustig, vor allem wenn es wieder mal nur um so Pseudofahrgefühle und PS geht und ums davon fahren geht...

Mensch, denke nach, sieh die Welt und werd vernünftig, denn "dieses sportgehabe passt einfach nicht." mehr in unsere Welt...
Echt innovativ sind alternative Antriebe, denn damit fährt man auf längere Sicht jedem dieser Dinosaurier (egal ob BMW, Mercedes oder Audi etc. draufsteht) davon... Achja... Auf längere Sicht. Ein paar Jahre muss man da schon voraus denken können...
Kommentar ansehen
27.06.2008 21:06 Uhr von Shaft13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also das kann ich absolut nicht nachvollziehen und halte das auch für absolut unglaubwürdig, das Audi einen Kompressor Motor bringt.

Warum sollten sie das??
Der Turbo ist deutlich effizenter.

Zumal man mit dem TFSI 2 Liter Motor ja ein echtes Sahnestück,das im Audi TTS 272 PS hat.

Also wenn Kompressor, dann wohl so wie im Golf GT mit 140 und 170 PS.

Für den unteren Drehzalbereich der Kompressor, oben rum der Turbo.

So könnte ich mir einen Kompressor vorstellen.
Aber eigentlich hätte iche her an einen Biturbo gedacht, wie im S6 und bei BMW arbeitet.
Kommentar ansehen
27.06.2008 21:14 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Vermutlich 340 PS: Naja, was die quelle sagt klingt doch shcon ein wenig anders. Von 290 PS wäre ich auch enttäuscht gewesen bei so einem Motor - das hätte man mit aufladung aus einem 2 Liter Aggregat holen müssen.

Mit Kompressor 340 PS - eigentlich wäre auch da mehr drin. Dennoch wäre der Drehmomentverlauf interessanter als die bloße Spitzenleistung. Bei einem vergleichsweise niedrigen Spitzenwert müsste die Elektronik ja so ausgelegt sein, dass im unteren Drehzahlbereich mehr Drehmoment anliegt.
Kommentar ansehen
28.06.2008 18:20 Uhr von politikerhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder schön zu lesen, was technisch alles machbar ist. Aber dem Normalbürger hilft dieser Hightecwahn leider überhaupt nicht.
Er ist froh, dass er sein durchschnittlich 8 Jahre altes Fahrzeug noch am Laufen halten kann.

Zeit wird es für innovative Kompaktwagen mit niedrigem Verbrauch, hoher Zuverlässigkeit und pflegeleichter Technik zu Preisen unter 10.000 Euro!

Dacia macht`s vor - und wieder einmal überlassen die hochnäsigen Deutschen Konzerne das Feld der Konkurrenz, da man sich mit dem Pöbel nicht abgeben will.
Kommentar ansehen
29.06.2008 18:31 Uhr von Scopion-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal an die Schwanzverlängerungsmenschen: Die Autoindustrie bringt solange Schwanzverlängerungen raus solange die Autos auf dem Heimischen Markt genau das sind nämlich Statussymbole.

In einer Marktwirtschaft bestimmt die Nachfrage das Angebot und solange der Nachbar neidisch nach dem M5 des Nachbars giert solange kauft sich eben jener Neider auch einen AMG 63. Da könnt ihr noch so oft auf die Tränendrüse drücken und sagen das ist schlecht für die Umwelt.

Das ist zwar logisch aber ich hab gelernt das die die am lautesten Schreien meistens selber so sind und es sich nur nicht leisten können sich eben jenes oder grösseres Modell auch kaufen würden.

Wie das aussehen kann hat man ja in Amerika gesehen wo GM die Pickups nicht mehr los bekommt weil sie keiner mehr will.

Aber solange wir noch dumm genug sind die Firmenwagen von wenigen durch die Steuern von allen bezahlen zu lassen (subventionieren) wundert es mich keinen Meter das die Wagen der Industrie immer stärker, schneller, schwerer werden.

So und jetzt gebt mir Minus.
Kommentar ansehen
29.06.2008 18:39 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: wenn man so ein tolles Auto haben kann und das zum Sonderpreis, wenn nicht sogar kostenlos, dann nimmt es wohl jeder...
Kommentar ansehen
04.07.2008 21:55 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kompressor Motor: Sicher ein heißer feger ;-)
Kraftpaket

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?