27.06.08 12:40 Uhr
 439
 

Paris: Luxushotel feierte Zerstörungsparty - Nun folgt die Renovierung

Donnerstagnacht fand im "Royal Monceau", einem Pariser Luxushotel, eine "Demolition Party" statt, bei der sich die Gäste mit Vorschlaghammern an der Einrichtung des Hotels zu schaffen machen durften. Diese "Demolition Party" fand im dritten Stock statt.

In den anderen Etagen legten DJs auf und es wurden Installationen von Künstlern gezeigt. Vor der Party hatte das Hotel einen Großteil der Möbel bereits versteigert. Nun soll das Hotel bis zum Herbst 2009 renoviert werden.

Bei der Party waren unter anderem Jude Law und US-Rapper Kanye West zu Gast. Zwei ehemalige Concièrges äußerten sich zu der Party allerdings "ein bisschen verbittert".


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Paris, Luxus, Zerstörung, Renovierung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2008 13:28 Uhr von Todtenhausen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Goil! Da hätte ich auch mal Lust zu gehabt.
Wann darf man schon mal etwas zu Klump hauen?
Kommentar ansehen
27.06.2008 13:56 Uhr von leutvonhier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Endlich mal wieder eine Aktion gegen die prüde Haltung vieler Nobelschuppen.
Finde ich eigentlich eine sehr kreative Idee, den Gästen fürs "Vorrenovieren" noch Geld ab zu verlangen. Spitze

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?