27.06.08 11:56 Uhr
 356
 

Abgeltungssteuer: Gespräch mit Markus Frick

Der Börsencoach Markus Frick bevorzugt nach eigenen Angaben ETFs gegenüber Optionsscheinen - gerade deshalb, weil die Abgeltungssteuer eingeführt wird.

Aus diesem Grund, so seine Meinung, sollte auch nur kurzfristig in Aktien investiert werden.

In diesem Jahr soll noch ein neues Buch von Markus Frick erscheinen, in dem er auf viele vergangene Geschehnisse eingehen und wieder viele neue nützliche Tipps geben wird.


WebReporter: s.baumann
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gespräch
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.06.2008 12:02 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Werbung: Dieser Börsenexperte will doch nur sein Buch verkaufen und SN macht mit???

Für Normalsterbliche: Man sollte vielleicht kurz erklären, was EVTs sind. Und warum sollte Herr Frick wohl nur kurzfristig in Aktien investieren, wo doch jeder weiß, dass Aktien langfristig die mit Abstand beste Anlageform sind, wohlgemerkt langfristig, also ab einem Zeitraum von zehn Jahren.

Antwort: Ganz einfach, weil selbsternannte Experten wie Herr Frick dann nicht mehr so viel Geld verdienen.
Mal abgesehen von dem nicht wirklich vorhandenen Nachrichtenwert (dafür kann der Autor nur bedingt etwas), verwirrt die Meldung, weil Optionen (1.KA) mit Aktien (2.KA) vermengt werden.

Zur Quelle:
Presseportal veröffentlicht unveränderte Presseerklärungen. Und siehe da: Die Meldung stammt von dem Verlag, der nur seine Bücher verkaufen will. Also doch Werbung???
Kommentar ansehen
27.06.2008 12:03 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
EVT, ETF: MFG;-))
Kommentar ansehen
27.06.2008 14:53 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Ralph_Kruppa: wtf?

;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?