26.06.08 16:46 Uhr
 140
 

Neue Fotos: Land Rover testet in der Eifel

Die britische Edelmarke Land Rover überarbeitet die Motoren seiner Range-Rover-Modelle. So wird der Range Rover Sport bald nicht mehr mit einem Diesel-Achtzylinder unterwegs sein, sondern mit einem spritzigen Sechszylinder.

Vorteil: Die Umrüstung wird sich in einem geringeren Spritverbrauch bemerkbar machen. Aber auch bei den Benzinmotoren tut sich einiges, so soll der Top-Achtzylinder-Antrieb von einem Jaguar stammen.

Nun wurde der Range Rover bei Testfahrten in der Eifel von Fotografen erwischt. Bei genauerer Betrachtung kann man erkennen, dass Land Rover beim Facelift am Kühlergrill modelliert und die Luftöffnungen am Kotflügel vergrößert hat.


WebReporter: fslider
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Foto, Land, Rover, Eifel, Land Rover
Quelle: www.4wheelfun.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.06.2008 18:47 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tut mir leid, aber: so grandios sind die Veränderungen optisch nicht. Etwas schöner sollten die Land Rover schon noch werden.

PS: Ich habe nichts gegen diese Marke. Im Gegenteil: Sehr gute Autos!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?