26.06.08 14:26 Uhr
 524
 

Sienna Miller musste für "G.I. Joe" ihren BH ausstopfen - Zu kleiner Busen

Schauspielerin Sienna Miller musste sich für ihre Rolle im neuesten Kinostreifen "G.I. Joe" den Busen künstlich vergrößern.

Laut einem Bericht des Internetdienst "contactmusic.com" wollte Filmemacher Stephen Sommers, dass sich Sienna Miller für den Film ihren Büstenhalter ausstopft.

"Der Regisseur sagte, 'Ich werde ehrlich sein, ich mag Mädchen mit großen Brüsten.' Und ich habe sie nicht, also machte ich sie größer. Zumindest war er ehrlich. Aber ich habe mich schon leicht angegriffen gefühlt", sagte die Schauspielerin in einem Interview.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Busen, BH, Sienna Miller, G.I. Joe
Quelle: www.nachrichten.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2008 14:31 Uhr von weedalicious
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
omg: ich wäre für einen poll, entweder poll für:

sollten wir aguirre rausschmeißen?

oder:

sollten wir langsam mal aufhören boulevard-news zu schreiben, wobei wir damit aguirre ebenfalls loswerden?
was haltet ihr davon?
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:31 Uhr von ZTUC
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
dachte der is verbrannt? Letztens gab´s doch ne News, dass sie sich ihre Brüste verbrannt hat, jetzt sind sie zu klein. Na hoffentlich sind sie nicht bald ganz weg.
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:42 Uhr von nONEtro
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
naja ich hatte schon angst dass aguirre nicht mehr am leben ist, war ja ein, zwei tage nichts von ihm gekommen.
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:44 Uhr von nONEtro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag sry für doppelpost, aber: ich stehe eher auf die normal ausgestatteten frauen. und die ist doch in natura nicht schlecht.naja ist halt nen film für den amerikanischen markt...
Kommentar ansehen
26.06.2008 16:08 Uhr von KnightF2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aguirre: Musste sich mal wider melden, er hat ja seit neuestem ne Konkurrenz bekommen^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?