26.06.08 11:11 Uhr
 18.554
 

Hessischer Rundfunk verklagt "TV Total"

Fast täglich sehen Millionen von Menschen wie Entertainer Stefan Raab in seiner Show "TV Total" über Missgeschicke, Pannen und andere Peinlichkeiten im Programm deutscher TV-Sender herzieht. Dabei spielen Ausschnitte aus den jeweiligen Sendungen meist eine große Rolle.

Spaß verstanden die Verantwortlichen des Hessischen Rundfunks allerdings nicht, als in einer Sendung ein Ausschnitt von "Landparty in Hüttenberg" durch den Kakao gezogen wurde, in dem Passanten zum "Spontan Jodeln" aufgefordert wurden.

Sie verklagten Raab und seine TV Total-Schmiede - und gewannen. Das BGH entschied, dass hier eine Urheberrechtsverletzung besteht und setzte eine Strafe von 1.300 Euro für Lizenzgebühren aus. Nun bleibt abzuwarten, ob andere Medienanstalten diesem Beispiel folgen werden.


WebReporter: dukemasta
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Rundfunk, Hessisch
Quelle: unterhaltung.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2008 11:25 Uhr von raz667
 
+75 | -8
 
ANZEIGEN
Mit so einem Kinderkram macht sich der Hessische Rundfunk nicht unebdingt beliebter!
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:37 Uhr von uhrknall
 
+50 | -3
 
ANZEIGEN
Gibt es doch Sendungen, die selbst den Sendern peinlich sind, die sie ausstrahlen?
Würde mich nicht wundern. Raab zeigt kompromisslos, was das Fernseh-Publikum so vorgesetzt bekommt. Und ein öffentlich-rechtlicher Sender will ja als seriös gelten.
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:48 Uhr von knax
 
+59 | -2
 
ANZEIGEN
WTF ?! 1.300 Euro ??

Das geht denen sowas von am arsch vorbei !
Das haben die Bar in der Tasche !
Kommentar ansehen
26.06.2008 12:12 Uhr von Queenofroses
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Portokasse: Der Betrag ist ja wirklich mal lächerlich. Den bezahlen die locker aus der Portokasse, und kriegen noch gratis (so wie hier) ein wenig Publicity dazu. Gut durchdacht beim Hessischen Rundfunk...
Kommentar ansehen
26.06.2008 12:22 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn das Schule macht dann haben wir bei TV Total bald Bandenwerbung, zusätzlich zu den üblichen Werbeblöcken. *gg*
Kommentar ansehen
26.06.2008 13:03 Uhr von SilentRebel
 
+12 | -18
 
ANZEIGEN
Maaaaan Stefan Raab ist geil, sein Humor ist der beste, und wenn da irgendwelche Idioten Klammern an den Klöten und n Stock im Arsch haben, dann ist das ihr Problem....
Kommentar ansehen
26.06.2008 13:22 Uhr von Auraka
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage Die Frage ist jetzt eher die, was wäre wenn wirklich andere Medienanstalten dem Beispiel folgen würden?
Hätte so ein Format wie TV Total noch Zukunft?

Im Grunde ist das ganze lächerlich wegen ein paar Sekunden Film Material vor Gericht zu ziehen, es ist ja nicht so das ganze Beiträge, Filme oder Serien gezigt werden.

*ironie on*
Bald dürfen wir gewissen Dinge schon nicht mehr aussprechen sonst bekommen wir auch noch klagen an den als wegen Urheberrechtsverletzungen.
*ironie off*
Kommentar ansehen
26.06.2008 13:22 Uhr von Judo1900
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ja, also: die 1300 euro tun raab TV ziemlich weh!
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:06 Uhr von endairline
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Urheberrechte für 1.300 Euro? Das Material kann ja wirklich nichts Wert gewesen sein. Da schlagen die Vermarkter von Fernsehrechten normalerweise ganz anders zu.
Das ist wahrscheinlich nur ein Marketinggag des Senders.
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:06 Uhr von StevTheThief
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
täglich millionen von menschen? ist irgendwem mal aufgefallen, dass tvtotal seit jahren in so ner art quotentief ist?

an 1mio zuschauer kommt der schon lange nicht mehr, wen wunderts?

raab war früher besser!
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:24 Uhr von breakingthelaw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@StevTheThief: Quelle bitte.
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:51 Uhr von BunkerFunker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@breakingthelaw: quelle: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
26.06.2008 14:52 Uhr von kingoftf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich: könnte auch gut ohne Raab und Konsorten leben, diese "Komiker" sind nicht gerade eine Bereicherung der TV-Landschaft, aber man kann ihrer Omnipräsenz ja kaum noch entkommen.
Wenn ich diese Schwachmaten wie Stefan und Elton nur sehe, bekomme ich jedes Mal Blitzherpes.
Aber die Jungs verdienen mit dieser gequirlten Kacke ja genug Geld und kommen auch bei dem Zielpublikum gut an, Angebot und Nachfrage halt. Leider........
Ähnlich sieht es ja bei Schmidt aus, was war der früher (mit Feuerstein, Schmidteinander und Co.) Kult, heute nur noch eine müde Karikatur seiner selbst.
Raab war ne Zeitlang auch mal Spitze, als der sich noch nicht täglich im TV verheizt hat.
Kommentar ansehen
26.06.2008 15:04 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin in der Tat etwas verblüfft der hat Leute in seinem Team, die auf Lizenzen und Urheberabgaben und Erlaubnis-Einholungen spezialisiert sind. Jeder einzelne Jingle seiner Band, jedes aufgeführte Lied zieht Urheberabgaben an die GEMA nach sich. Und dann gibts da noch die Verwertungsrechte.
Das hat übrigens alles gar nichts mit der GEZ zu tun.
Kommentar ansehen
26.06.2008 15:09 Uhr von uhrknall
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde auch dass Raab nachgelassen hat.

Früher hat er allen etwas vorgemacht. Ich denke da z.B. an die Frau vom Maschendrahtzaun, die lange Nr. 1 in den Hitparaden war. RTL hat es nachgemacht mit ebend dieser Frau und hat versagt. Das gleiche mit dem Eurovision Song Contest - Gildo Horn bzw. Raab wurden bejubelt. RTL hat dann Zladko und Jürgen ins Rennen geschickt...

Aber heute macht Raab vieles nur noch nach, irgendwelche Casting-Shows und ähnlichen Quark. Schade, er wird doch langsam alt...
Kommentar ansehen
26.06.2008 15:38 Uhr von breakingthelaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BunkerFunker: Jo, danke ;)
Kommentar ansehen
26.06.2008 16:07 Uhr von kozzah.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
StevTheThief: Wenn man 4 mal die 0,87 Mio addiert, und dazu noch die Quoten von der Wiederholung nachts und der Wiederholung auf Sat1-Comedy, kommt man doch problemlos auf "Millionen"


;)
Kommentar ansehen
26.06.2008 16:45 Uhr von esseff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1300 euro: was ne verhältnismäßigkeit gegenüber den forderungen für ne geldadenen mp3-datei, die nach dem download nur von 1 person gehört wird...

und diese raab-folge haben nachweißlich um die 1Mio zuschauer gesehen.

irgendwas ist da falsch.
Kommentar ansehen
26.06.2008 16:45 Uhr von Blutigespinne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow 1300€ das ist doch die einnahme von stefan raab in einer minute oder?^^
Kommentar ansehen
26.06.2008 18:37 Uhr von tribun77
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Da kann man: nur hoffen, dass andere nachziehen, dann wirds erst richtig teuer. Raab ist doch nur lächerlich. Das einzige was er kann ist sich über andere lustig machen. Und wenn er dann mal eins auf die Fresse bekommt heult er noch rum.
Kommentar ansehen
26.06.2008 18:46 Uhr von honso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hr muss es ja bitter nötig haben.
Kommentar ansehen
26.06.2008 18:50 Uhr von schupfnudel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
toll: Das Pro7 dann durch eine 10 sekündige Werbung wieder 50.000 euro einnimmt.

2-3 Werbeblöcke á 5 Minuten - da könnten ALLE klagen.

Die 30 000 pro Abend sind die Einschaltquoten für Pro7 allemal wert ;)
Kommentar ansehen
26.06.2008 19:29 Uhr von tribun77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@schupfnudel: Da magst Recht haben. Aber wenn noch mehr Klagen kommen, dann wird es defintiv auch dazu kommen, dass das Gericht diese andauernde Urheberrechtsverletzung untersagt. Und bei einem weiteren Verstoß kanns dann richtig teuer werden.
Kommentar ansehen
26.06.2008 20:00 Uhr von Ottokar VI
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
öööhhmmm: "Fast täglich sehen Millionen von Menschen wie Entertainer Stefan Raab in seiner Show "TV Total......."

Guckt das noch wer?
Naja, die Ausschnitte mögen ja zum Teil noch lustig sein, ganz im Gegenteil zum Moderator.
Kommentar ansehen
27.06.2008 00:34 Uhr von evilboy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
_DER_ BGH, nicht das!! Es heißt der _Bundesgerichtshof_.
(Ja, ich weiß, ihr habt "Gericht" im Hinterkopf ;-))

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?