26.06.08 10:59 Uhr
 600
 

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner leidet an Problemen mit dem Rücken - Wegen zu viel Sex

Der 82 Jahre alte "Playboy"-Gründer Hugh Hefner leidet schon seit mehreren Jahren an seinen Problemen mit dem Rücken. Weiter heißt es in dem Pressebericht, Hugh Hefner wäre an dieses Leiden aufgrund seiner vergangenen Freuden beim "Matratzensport" gekommen.

"Es zwickt und schmerzt und ich habe seit den 80ern Probleme im unteren Rückenbereich. Ich habe zu viel Zeit damit verbracht, mit Freunden im Bett herumzutoben", verriet der "Playboy"-Gründer in einem Gespräch mit "FoxNews".

Allerdings wohnt er nach wie vor mit drei Freundinnen zusammen. Hugh Hefner hatte vor 55 Jahren das Männermagazin "Playboy" gegründet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Problem, Grund, Playboy, Gründer, Rücken, Hugh Hefner
Quelle: www.nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren verstorben
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner hat angeblich nur noch wenige Wochen zu leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2008 11:02 Uhr von ZTUC
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Problem des einen - Wunsch vieler: Die Probleme von mancheinigen würden sich andere wohl wünschen.
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:04 Uhr von knax
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
AHHHHHHHH: hauptsache son ekliger alter man vögelt so geile schnecken bis er selber kaputt ist :D

Hätte gern auch son leben xP
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:06 Uhr von Bokaj
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Die "geile Schnecken" verkaufen sich doch an diesen schleimigen Typen. Prostituierte mit guten Einkommen,
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:09 Uhr von Amöbius
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Rückenschmerzen aber sicherlich kein Prostatakrebs. ;)
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:11 Uhr von Tchijf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bokaj: So gern ich seine Rolle spielen würde, gebe ich DIr absolut Recht....

Diese Bunnys sind wirklich lediglich (gesellschaftlich akzeptierte) Prostituierte.
Irgendwie sogar schon richtig ekelig, wenn man sich vorstellt, dass diese jungen Küken des Geldes wegen mit dem (mittlerweile) alten Kerl durchs Bett huepfen....*bäh*
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:14 Uhr von Yuggoth
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Wenns hinten weh tut, sollte man vorne aufhören" sagte mein Großvater schon.
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:26 Uhr von quansuey
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach mal: die Stellung wechseln, dann gibts keine einseitigen Probleme. Wer oben liegt, hat verloren!
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:46 Uhr von FAC223
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte er sich eingestehen, dass er schon alt ist und es relativ normal ist ab 62 Jahren Rückenschmerzen zu haben und wenn man damit dann auch noch 20 Jahre länger rumläuft, dann ist das doch klar
Kommentar ansehen
26.06.2008 12:37 Uhr von StaTiC2206
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hier ich meld mich als "aushilfe": und bei mir gibt es keine sallmnellen meine eier sind noch frisch :D...


was mich wundert: der kerl lebt noch. ich mein das ganze viagra und die tätigkeiten gehen doch ganz schön aufs herz.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner im Alter von 91 Jahren verstorben
"Playboy"-Gründer Hugh Hefner hat angeblich nur noch wenige Wochen zu leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?