26.06.08 09:50 Uhr
 2.747
 

Obama verlangt die Todesstrafe für pädophile Sexualtäter

Dem Eindruck, er gehe nicht vehement gegen Kriminalität vor, will sich Barack Obama offenbar erwehren. Offen hat er nun gefordert, dass die Verhängung der Todesstrafe für pädophil motivierte Straftaten möglich sein müsse. Damit steht er konträr zu einem Urteil des obersten US-Gerichtes.

Dieses hatte just die Verhängung der Todesstrafe für Kinderschänder als verfassungswidrig beurteilt. Obama argumentiert, dass die Vergewaltigung eines Kindes ein verabscheuungswürdiges Verbrechen darstelle - vor diesem Hintergrund müsse die Verhängung der Todesstrafe auch möglich sein.

Dies könne unter hohen Auflagen und in Einzelfällen geschehen. Ein generelles Verbot der Todesstrafe für Kinderschänder, wie es jetzt vor Gericht entschieden wurde, lehnte auch Obamas politischer Gegner, der für die Republikaner als Präsidentschaftskandidat antretende John McCain, ab.


WebReporter: rudi2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Todesstrafe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

107 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2008 09:53 Uhr von Bokaj
 
+43 | -25
 
ANZEIGEN
Warum strafen Amys so gerne mit dem Tod? Die Todesstrafe gehört abgeschafft!!!!!
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:57 Uhr von murah
 
+42 | -40
 
ANZEIGEN
Obama hat Recht! Wer ein Kind vergewaltig ist zu allem anderen auch noch fähig. Zudem ist die Todesstrafe in diesem Falle angemessen. Aber ein sehr umstrittenes und schwieriges Thema
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:58 Uhr von golddagobert
 
+37 | -40
 
ANZEIGEN
Ein pädophile Sexualtäter vernichtet das Leben eines Kindes und es interessiert Ihn eine Schei...dreck was mit dem Kind passiert, warum sollte es dann uns Interessieren was mit so einem Kranken Schw..n passiert. Mich Interessiert es nicht der könnte Brennen und ich würde Ihn noch nicht mal anpinkeln.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:07 Uhr von _BigFun_
 
+16 | -13
 
ANZEIGEN
Der Tat angemessen ist leider immer schwer zu beurteilen.
Jenachdem geb ich ihm zwar recht - aber wo soll man da die Grenzen ziehen.
Generell bin ich dafür, das Kinderschänder extrem hart bestraft werden und sich nicht nach ein paar Jahren das nächste Opfer suchen können. In der heutigen Zeit sollte es doch möglich sein, entweder die Typen sicher wegzusperren oder ihnen mit Medikamenten den Trieb zu nehmen - zb durch DepotMedikamente die ihnen durch einen Amtsarzt verabreicht werden - erscheinen sie nicht - direkt wieder eingelocht.
Aber die Typen die Kinder vergewaltigen und dann töten - habens offengesagt - nicht besser verdient - als dafür mit dem Tod bestraft zu werden.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:12 Uhr von vostei
 
+45 | -7
 
ANZEIGEN
Kinderschokolade Obama outet sich: als ganz normaler Populist.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:19 Uhr von Darkman149
 
+16 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:20 Uhr von Jorka
 
+23 | -11
 
ANZEIGEN
Todesstrafe gehört welweit verboten: dafür sollte man solche Kreaturen entweder lebenslang im Knast lassen, oder zu harter Zwangsarbeit zwingen.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:24 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Am besten: wäre es mMn, wenn man alle für den Rest ihres Lebens einsperren würde, statt sie zu töten. Man könnte ja Hochsicherheitsgefängnisse in der amerikanischen Wüste bauen, dort hat man genug Platz.
Und wer jetzt mit dem Argumt kommt, wer denn das alles bezahlen soll: Die Amis könnten ja 0,1% ihres Kriegsgeldes abgeben. Das dürfte reichen.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:30 Uhr von StaTiC2206
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
todesstrafe auch für kinderschänder, vergewaltiger: oder eben garnicht.
ich bin kein anhänger der todesstrafe. meiner meinung gehört diese abgeschafft.

aber solange diese noch existiert und angewendet wird, frag ich mich. was ist an nem mord schlimmer als ne vergewaltigung bzw das vergehen an kindern? bei nem mord beendet man ein leben (ist grausam) bei ner vergewaltigung beendet man auch ein leben mit dem nebeneffekt. das opfer spürt es dann noch tag für tag. qasi lebende hülle, toter geist (viel grausamer)
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:35 Uhr von Bokaj
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Meine Begründung: Du willst also nur die hinrichten, wo es 100% bewiesen ist. Und die anderen bekommen eine andere Strafe. Aber unter ihnen sind genauso Täter, nur sie hatten mehr Glück oder waren intelligenter, weil die Beweise nicht reichen. Die Dummen werden also hingerichtet, die intelligenten nicht. Das findes du dann gerechter?

Die Todesstrafe kann nie gerecht sein, sie ist immer ein Unrecht. Der Mensch sollte nur töten dürfen, um sein Leben zu verteidigen, aber nicht, um z.B. die Betrafung billiger zu machen.

Ich möchte nicht, dass in meinem Namen jemand getötet wird.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:36 Uhr von Luthienne
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Begründung: Wer legt fest, wann die Täterschaft wirklich zu 100% fest steht?

Und im Umkehrschluß müsste jeder, bei dem diese 100% nicht festgestellt werden, auch wieder laufen gelassen werden- selbst wenns 99% sind. Im Zweifel für den Angeklagten, und wenn die Schuld nicht erwiesen ist- Freispruch.
Folge wäre, dass besonders clevere Täter, die es schaffen möglichst wenig Beweise zu hinterlassen, eher freikämen- dabei sind die die gefährlicheren als die weniger cleveren.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:50 Uhr von vostei
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@knochenmann: bei diesem Hype um Gentest etc pp wird es bald auch den Straftatbestand des "genetischen Fingerabdruckraubs" geben...

also immer schön den glasrand abwischen, wenn das trinkglas zurückgeht und immer ´nen präser drüber und bitte nicht einfach wegschmeißen usw usw...

egal.

Todestrafe ist kontraproduktiv weil KEINE Strafe.

1. Der Delinquent hats hinter sich
2. Sein Opfer wir dadurch nicht lebendiger oder psychisch gesünder
3. Unsichere Trefferquote
4. Keine Abschreckung - siehe Punkt 1.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:55 Uhr von hirachu
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:55 Uhr von Nordwin
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:10 Uhr von Luzifers Hammer
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@ Knochenmann: Hat die Todesstrafe jemals einen Mord verhindert?
Seit es die USA gibt, gibt es die Todesstrafe und nach deiner Theorie dürfte es keine Mörder mehr geben.
Wenn du keine Mörder oder Kinderschänder haben möchtest(Ich mein wer möchte die schon)da must du wohl die Menschen aussrotten.
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:17 Uhr von tweety259
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
also: ich bin vollkommen Obamas Meinung. Weg mit diesen Arschlöchern, die habens ja wohl nicht besser verdient.

@vostei
zu deinem Punkt 2: dieses Argument gegen Todesstrafe ist ja wohl Quatsch.Ich meine ich stimme dir zu, dass das Opfer nicht mehr lebendig wird, aber es wäre wenigstens für die Angehörigen und auch für Opfer,die überlebt haben, eine Genugtuung. Außerdem ist die Welt dann diesen Abschaum los!
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:17 Uhr von JRec
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann niemals Zweifel ausschließen den falschen zu erwischen. Und der erste zu Unrecht zum Tode verurteilte ist einer zuviel. Und der könntest auch du sein. Und damit ist jede Diskussion darüber beendet, denn niemand befürwortet es getötet zu werden. So sehe ich das.

Und erst Recht in den USA, wo unfähige Geschworene entscheiden sollen..
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:17 Uhr von Commander_J
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Heute gibt´s die Todesstrafe im Bushland für Mörder, morgen für pädophile Sexualtäter und übermorgen für Raubkopierer und Downloader...!
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:18 Uhr von Bokaj
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn jemand eine Straftat begeht, worauf die Todesstrafe steht, so darf er keine Zeugen Hinterlassen

Folge:
Kinderschänder töten ihre Opfer!

Willst du das erreichen???
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:20 Uhr von StoffelBUX
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich frage mich: wie kann es sein, das ein Land wie America, welches glaubt sein Lebensstil sei der beste der Welt und alle anderen müssten diesen annehmen, denkt es habe das Recht, über Tot oder Leben zu entscheiden???

Wenn ein Staat einen Menschen umbringt, ist er dann nicht genauso schlimm wie derjenigen der einen andern Menschen getötet oder wie hier ein Kind geschändet hat?

Auch wenn ich manchmal das Gefühl habe, solche Menschen hätte den Tat verdient, dürfen wir Menschen (als doch einzige zivilisierte Spezies) es uns nicht erlauben Gott / Buddha / usw. zu spielen!

Für mich hat sich der nette Herr Obama mit dieser Aussage in Abseits katapultiert!
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:24 Uhr von aawalex01
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Geb ich ihn Recht: Kann ich Obama nur Recht geben.Solche Schweine verdienen es nicht zu Leben.Bin zwar gegen die Todesstrafe aber solche Wichser haben es verdient.
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:24 Uhr von Millionphoenix
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Todesstrafe: Todesstrafe ist in jedem Fall verfassungswidrig. Niemand hat ein Recht jemanden umzubringen, auch wenn derjenige zig Tausend Menschen getötet hat. Lebenslange Haft muss das Höchstmaß werden.
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:27 Uhr von Luzifers Hammer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@StoffelBUX: @Für mich hat sich der nette Herr Obama mit dieser Aussage in Abseits katapultiert!

Du hast eines vergessen der nette Herr Obama ist und bleibt US-Amerikaner
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:28 Uhr von vostei
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ tweety259: wenn es dir recht ist, dass dir der mörder eines deiner angehörigen angeschnallt auf der todesspritzenliege den kopf zuwendet und dich angrient - bitteschön - wie gesagt - er hat es hinter sich, DU NICHT - es sei denn du gehörst zu dem typus mensch, der es sich gerne einfach macht, damit hättest du dann allerdings auch etwas mit dem deliquenten gemeinsam... ;)

womit wir bei punkt 5 wären:

5. ich möchte mich als kleinsten teil eines gemeinwesens nicht auf das niveau eines mörders herabwürdigen lassen, nur weil es "einfach" ist...
Kommentar ansehen
26.06.2008 11:30 Uhr von StoffelBUX
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Luzifers Hammer: Danke ja! Hatte ich vergessen!!

Refresh |<-- <-   1-25/107   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?