26.06.08 09:15 Uhr
 3.706
 

Fußball/EM: Deutschland im Finale - 3:2 gegen die Türkei

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat durch ein 3:2 im Halbfinale das Endspiel der Europameisterschaft 2008 erreicht.

Zu Beginn des Spiels waren die Türken besser, trafen durch Kazim nur die Latte. Wenig später dann die türkische Führung durch Ugur, der einen Lattenabpraller nutzte. Die deutsche Mannschaft antwortete prompt, Schweinsteiger nutze eine Podolski-Hereingabe zum 1:1.

In der zweiten Halbzeit dann ein offenes Spiel. In der 79. Minute ging das deutsche Team durch Klose in Führung, wenig später jedoch ließ sich Lahm am Flügel ausspielen, die Hereingabe von Sabri verwandelte Semih zum 2:2. In der letzten Minute machte Lahm mit dem Siegtreffer seinen Fehler wieder gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, Türkei, EM, Türke, Finale
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

67 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2008 22:54 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine tolle Leistung von beiden Teams, aber wir hätte noch einen klaren Elfmeter bekommen müssen. Wie kann man den nicht geben?
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:20 Uhr von Dusta
 
+27 | -81
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:21 Uhr von VanillaIce
 
+27 | -22
 
ANZEIGEN
SCHLAAAAAAAAAAAAAND!!!!!!!!

Knapp gewonnen aber am SOnntag im Finale interessierts keinen mehr wie schlecht wir im Halbfinale gespielt haben!!!!!


SCHLAAAAAAAAAAAAAND!!!!!!!
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:22 Uhr von kommentarabgeb
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
Nicht den besten fußball den beide teams da abgeliefert haben. Dennoch war es besonders in der schluss phase extrem spannend ob es nun 2x 15 Minuten geben wird oder sogar ein elfmeter. Aber Lahm hat gute wieder gutmachung geleistet dafür das er sich hat ausspielen lassen.

Was mich besonders gefreut hat war das die türkischen mitbürger super mit usn deutschen mitgefeiert haben, war ein super abend!
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:24 Uhr von golddagobert
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
Fiiiiiinnnnaaaaaaaalllllleeeeeeeee !!!! Jo wier fahren nach Wien, war kein tolles Spiel aber egal gewonnen ist gewonnen und wir können auch last minute Tore schießen.
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:25 Uhr von BeneMS
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
puuuh zum glück haben wir es geschafft.
die türken haben mich beeindruckt, aber nicht überrascht...dass die so motiviert sein würden, war eigentlich klar. allerdings muss man sich schon fragen, wieso die deutsche elf sich so sehr hat unter druck setzen lassen. die haben viel zu viel zugelassen, die türken viel zu wenig unter druck gesetzt.
loben muss man allerdings die unglaubliche effektivität der deutschen mannschaft: das war schon stark, drei tore aus so wenig chancen zu machen.
obs gegen lahm in der einen szene einen elfer hätte geben müssen, ist schwierig zu beurteilen, finde ich. dass es ein foul war, ist klar, aber es war schwierig zu sehen, ob es auf der linie des strafraums, und damit eben nach gültigem regelwerk IM straufraum passiert ist, oder ob es vielleicht doch einen tick vorher war. muss man sich noch mal genau angucken.
geil war natürlich die störung, so dass bild eine zeit lang weg war...das erlebt man auch nicht alle tage ;) das zdf trifft da im übrigen keine schuld, die störung war im internationalen sendezentrum in wien. alle waren davon betroffen, nur das schweizer fernsehen nicht, weil die das signal vorher abgreifen dürfen. witzig war natürlich dann auch, dass bela rethys kommentar zwei-drei sekunden früher als das bild aus der schweiz war. so wusste man schon etwas eher, dass klose ein tor machen würde ;)
also fazit: starke moral der deutschen, sehr effektiv gespielt, aber sicher gegen die starken und kämpferischen türken meist unterlegen. man of the match: philipp lahm! sah schlecht bei beiden gegentoren aus, besonders beim zweiten. und bereitet dafür kloses tor vor und schießt kurz vor schluss selbst eins: das ist moral, das ist echt stark!!! :)
fiiiiiiiinaaaaaaaaaaaleeeeee oooooohoooooo!!!! :)
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:29 Uhr von GT3X
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
wayne: kein tolles spiel aber egal SIEG IST SIEG!



DEUTSCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAAND
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:31 Uhr von Technomicky
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Man man man: Ich habe Blut und Wasser geschwitzt und dann war auch noch das Bild weg *ARGH* ... Und dann als auch noch Lahm übelst gefoult wurde und es ein Elfmeter hätte geben müssen hätte ich den Schiri am liebsten ausn TV gezogen!

Die Türken haben sich super geschlagen, muss ich ehrlicherweise zugeben! ...

Aber scheiß drauf, WIR SIND IM FINALE !!!!
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:33 Uhr von ergenekkkkon
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
die deutschen: konnten froh sein das die türken ihre chancen nicht in tore umgewandelt haben, denn dann wäre das resultat "deutlich" anders ausgefallen :) alles in allem ein tolles spiel, und dass die reservespieler der türken den deutschen so zugesetzt haben verdient respekt!
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:33 Uhr von marshaus
 
+19 | -22
 
ANZEIGEN
wir sind: im finale ...was wollen wir mehr, das spiel war nicht gut aber haben wir das auch erwartet....
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:36 Uhr von peteradolf86
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Faires Spiel: Ich würde sagen es war insgesamt ein faires Spiel auch wenn es manchmal etwas rauer zuging, und die Türken haben sich wirklich angestrengt!

Verstehe aber auch nicht wieso das eine eindeutige Faul nicht bestraft wurde.
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:38 Uhr von glueckskeks
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
@gusta: ich weiß ja ned WO du deine augen hattest- aber als lahm gefoult wurde war er sowas von im strafraum--- der elfmeter hätte gegeben werden MÜSSEN. beckengrätsche bei vollem tempo mit torchance im strafraum.

aber was solls. wir sind im finale und sein verdientes tor hat er gekriegt! FINALE!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:38 Uhr von glueckskeks
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
korrektur: dusta. sry
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:54 Uhr von EraZor2k4
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Zum Kommentar vom Author: War def. kein Elfmeter, siehe kicker.de / sportal.de usw.

An dieser Stelle erstmal großes Lob an die Türkei! Wahnsinn gespielt, wirklich gut muss man sagen. Welche Fouls nun geahndet worden sind oder nicht spielt ja jetzt keine Rolle mehr! So ist eben Fußball! Das Spiel war wirklich gut anzusehen, spannend und von allem was dabei. Bei uns in den Städten kam es zu keinerlei gewaltätigen Handlungen von Seiten der Türken, nur um nochmal auf den ganzen Bullshit zurückzukommen, der in den letzten Tagen durch die Medien ging. Gestern haben alle gefeiert - Türken sowie Deutsche!

Finale!
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:56 Uhr von vostei
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Elfer: es wären zwei Elfer gewesen - zwei klare Elfer auf beiden Seiten, die sich der Schiri und seine Helferlein am Spielfeldrand nicht getraut haben zu geben - und woher war der Schiri?

Die UEFA halt...

Egal. SCHLAND IST LAHM und deshalb auch weiter ;)
Kommentar ansehen
26.06.2008 09:56 Uhr von EraZor2k4
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
glueckskeks: dabei zählt leider auch, wo sich welches bein etc. befindet, und da war eins leider noch nicht im strafraum! so hats mir nen schirikollege erklärt. daher kein elfmeter! auch wenns so aussah!
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:03 Uhr von Dusta
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Glueckskeks: Es war DEFENITIV kein Elfmeter. Ein Foul ja aber kein Elfmeter.

Schau auf Kicker.de oder glaubst du denen auch nicht?

Also entweder hast du dir die Szene nicht richtig angesehen oder dir ist nicht bewusst, dass man einen Elfer kriegt wenn man im Strafraum gefoult wird, nicht wenn man in den Strafraum fällt.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:04 Uhr von Nuernberger85
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
ich wurd auch net: dumm angemacht mit meim türkei-fähnle :)

im gegenteil....ein besoffener nach dem anderen kam an ;)

oder lags an der deutschland-fahne....wer weiß ?!

nur in sachen feiern müssten se noch weng länger durchhalten...

mal schaun, nach der leistung gestern hoffe ich, dass der ein oder andere türkische spieler ja vllt doch noch in die buli wechselt... :)
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:05 Uhr von mobock
 
+8 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:08 Uhr von Yuggoth
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Es war kein Jahrhundertkick die türkische Mannschaft war über weite Strecken deutlich besser, wir haben das Spiel "türkisch" gewonnen, was will man mehr?
Auf zum Finale!
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:08 Uhr von peteradolf86
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@mobock: Ist es wirklich so schwer wenn man nichts zu sagen hat einfach mal still zu sein?
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:09 Uhr von Pirat999
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Die Türkei hat: hat gut gekämpft und war spielerisch überlegen. Deutschland hat mit viel Glück gewonnen.

Was mich gestört hat, waren die vielen Ballverluste und Fehlpässe und das die ballführenden Türken nicht oder zu spät angegriffen wurden.Da muß Jogi Löw noch daran arbeiten, damit wir Europameister werden.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:12 Uhr von Madmandan
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Meine 50 cent zum Spiel: Ich muss schon sagen, die Türken haben uns mit ihrer Verletzungs- und Sperrenbedingt aufgelaufenen B-Elf ganz schön in Schach gehalten. Die Türkische Mannschaft hat sich so gut verkauft, dass sie nicht traurig sein müssen, rausgeflogen zu sein. Denn - gegen die Besten zu verlieren (auch wenn die nicht entsprechend ihrer Möglichkeiten gespielt haben) ist alles andere als eine Schande.
Gratulation für die Türkische Mannschaft für das Durchhaltevermögen!

Es war ein Spiel, das bis zum Ende spannend war. (Ich habe noch 6 Minuten vor Schluss öffentlich behauptet, dass die Türken noch ein Tor machen würden, und kurz darauf... BÄM! Ausgleich)
Allerdings hat Lahm bewiesen, dass die Türken kein alleiniges Patent auf Siegtore in letzter Minute haben :-)

Gabs bei euch eigentlich Stress? Bei uns in Aachen hab ich nämlich nichts von Stress mitbekommen.

Mad
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:14 Uhr von Madmandan
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ach ja... Nachtrag: Ich wollte noch sagen, dass die Partie sehr fair gespielt wurde, kaum harte Fouls, nur 2 verteilte gelbe Karten...
Das Foul an Lahm was nicht gegeben wurde (es wäre Freistoß gewesen, kein Elfmeter) ist natürlich ärgerlich, aber das Spiel war insgesamt doch fair.
Kommentar ansehen
26.06.2008 10:16 Uhr von _BigFun_
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja schad für die Türkei und die 4 Millionen die Deutschland bevölkern - gut gespielt hat nicht gereicht - wad solls - ein anderes Jahr eine andere Chance - irgendwann klappts auch mal.
Zu unseren Jungenz - erschreckend wie unkostant sie spielen - nach Top kommt flop - aber mal ehrlich - nach dem flop kommt auch wieder Top - oder - also iss beim Finale doch alles IO ;)

In meinen Augen sind Schweini und Lahm die Spieler im deutschen Fußball die mir am besten Gefallen - sie spielen frech und Intelligent - und ich hab den hype um Frings immernoch nicht verstanden - nix gegen ihn - aber er ist nun wirklich kein Spielentscheider - oder ?

Refresh |<-- <-   1-25/67   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?