25.06.08 21:49 Uhr
 262
 

"Go Trabi, go!" - Treffen der Trabifahrer in Zwickau

Rund 1.800 Trabis und 12.000 Besucher kamen zum jährlichen "Trabifahrer-Treffen" nach Zwickau. Hier konnten die neuesten Schöpfungen rund um das DDR-Kultauto besichtigt werden. Prämiert wurden die schönsten "Plastikbomber" in den Kategorien Sonderlackierung, Oldtimer sowie Tuning.

In Zwickau, der ehemaligen Automobil-Stadt der DDR, fand die Veranstaltung jetzt zum 15. Mal statt, zu der viele Trabi-Fanclubs kamen. Auch ein spezieller Besucher war unter den Gästen. Es handelt sich dabei um einen Amerikaner, er kaufte zum siebten Mal einen Trabi.

Drei Millionen Trabant-Autos sind von 1957 bis 1991 gebaut worden. Die DDR exportierte das Auto auch ins Ausland. Sparsam und robust fehlte es dem Trabi später an Neuerungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Treffen, Go
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2008 21:10 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne solche Treffen von meinem Sohn her. Da stehen manchmal Autos , da muss man schon zweimal hinschauen, dass man weiß, um welches Original-Fahrzeug es sich handelt. So viele aufgemotzte Sachen bis zu Vergoldungen hin.
Kommentar ansehen
25.06.2008 22:01 Uhr von carriedani
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nur zu empfehlen: Ich war selbst mal da, war sehr interesant. Man konnte da spitze feiern.
Kommentar ansehen
25.06.2008 23:13 Uhr von ZTUC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zwickau: Ich komm selbst aus Zwickau und das Trabbitreffen ist immer ein Großereigniss.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?