25.06.08 19:11 Uhr
 123
 

Rücktrittsgerüchte: SPD-Chef Kurt Beck fühlt sich missverstanden

SPD-Chef Kurt Beck fühlt sich missverstanden. Presse-Interpretationen, er habe in der Fraktionssitzung seinen Rücktritt angeboten, seien falsch. "Die Agenturen irren. In dem Fall bin ich einfach nicht richtig wiedergegeben worden", sagte der SPD-Chef im ZDF.

Beck hatte sich am Dienstag mit einem rhetorischen Rücktrittsangebot der Unterstützung seiner Fraktion versichert. "Wenn ich Teil des Problems sein sollte - ich klebe an keinem Stuhl", zitierten ihn Teilnehmer der Sitzung im Reichstagsgebäude.

In der Rede, die mit anhaltendem Beifall bedacht worden sei, habe er aber zugleich seinen Kampfeswillen bekräftigt: "Klar ist, ich werde für diese Partei kämpfen. Ich lasse mich nicht von außen weg pusten."


WebReporter: McStoned
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, SPD, Rücktritt, Kurt Beck
Quelle: news.de.msn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2008 18:43 Uhr von McStoned
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde der SPD empfehlen:Macht? Eure Tore zu und formiert Euch neu.Damit wehre den meisten geholfen.Fangt nochmal ganz von vorne an!!
Kommentar ansehen
25.06.2008 19:57 Uhr von partybear
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hatte mich schon gefreut: über die Rücktrittsgerüchte.. zu schade
Kommentar ansehen
25.06.2008 21:09 Uhr von Webmamsel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wie, geht doch nicht? was soll denn das, geh endlich, nimm dir deine gewaltige und unverdiente pension und geh.
Kommentar ansehen
26.06.2008 12:45 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vollkommen wurscht: wer wann wo wie und warum zurücktritt oder nicht...da kommt nur ein weiterer blender und lügner nach.....politik eben.
Kommentar ansehen
26.06.2008 12:49 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Beck, als Steinmeier! Wird Zeit, daß die SPD sich endlich mal von den neoliberalen Schröderianern und Seeheimern trennt. Sonst kann sie auch gleich mit der CDU/CSU oder FDP fusionieren.

Ich verstehe ohnehin nicht, warum sich die SPD das Genöle der Konservativen gefallen lässt - haben die keine Eier mehr? Die sollten mal ordentlich auf den Tisch hauen, und den Konservativen ihre populistischen Parolen retour um die Ohren hauen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?