25.06.08 15:48 Uhr
 1.128
 

DNA-Teile ändern sich mit der Zeit

Forscher um Hans Bjornsson von der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore fanden an 237 Versuchspersonen heraus, dass sich diverse Steuerelemente und Schaltergruppen auf der DNA innerhalb einiger Jahre ändern können.

Diese epigenetische Programmierung, so wird vermutet, soll ein Faktor bei der Entstehung von Krebs, Diabetes und Autismus sein. Methylgruppen (epigenetische Werkzeuge) können Gene ausschalten und sind somit für Erscheinungsbild und Gesundheit mitverantwortlich.

Zu viele Methylgruppen können Schutzgene deaktivieren, zu wenige jedoch krebsfördernde Gene aktivieren. Mit dem Alter gehen mit epigenetischen Mustern auch Steuerfunktionen verloren. Das könnte der Grund dafür sein, dass im Alter Krankheiten öfter auftreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Knochenmann
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zeit, DNA
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2008 15:45 Uhr von Knochenmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mir an noch keiner News so die Zähne ausgebissen wie an dieser. Die Quelle ist sowas von voll mit Informationen. Bitte lest sie nochmal. Da wird auch kurz auf Zwillinge etc. eingegangen.
Es lohnt sich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?