25.06.08 15:18 Uhr
 1.614
 

Valencia: Einer Gesichtstransplantation wurde zugestimmt

Spanische Medien melden, dass die erste Gesichtstransplantation auf der Iberischen Halbinsel jetzt genehmigt wurde.

Der Chirurg Pedro Cavadas, der die Genehmigung erhalten hat, hat zwei Empfänger mit starken Gesichtsverformungen bereit, die für eine Transplantation in Frage kommen.

Cavadas geht davon aus, dass die Suche nach Spendern nicht lange dauern wird, "denn die Spanier sind bei den Organspenden großzügig" sagte er. Der Zeitpunkt für die Operation steht für das Ärzteteam um den Chirurgen noch nicht fest.


WebReporter: felideh
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesicht
Quelle: www.echo-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg:Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt
Indien: Frau ohne Hände sollte Rente wegen fehlendem Fingerabdruck verlieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2008 16:58 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: "denn die Spanier sind bei den Organspenden großzügig"

Aha. Und wer wird sein Gesicht absichtlich spenden?
Kommentar ansehen
01.07.2008 21:21 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: ein inneres Organ kann ich mir als "Spende" ja noch gut vorstellen, aber das Gesicht... irgendwie hörts doch da auf.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Saudi-Arabien erlaubt erstmals seit 35 Jahren wieder Kinos
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?