24.06.08 17:44 Uhr
 4.112
 

Fünf Mofafahrer aus Dänemark von deutscher Polizei angehalten

Nach Paris wollten fünf junge Mofafahrer aus Dänemark. Die Polizei stoppte die Gruppe, weil an den Fahrzeugen die Versicherungskennzeichen fehlten.

Es stellte sich allerdings heraus, das es in Dänemark nicht notwendig ist, mit diesen Kennzeichen zu fahren. Das erfuhr die Polizei aus Dänemark.

Um zu ihrem Ziel zu gelangen, ist eine Reisezeit von acht Tagen erforderlich, so rechnen die Mofafahrer. Jedoch benötigen sie andauernd einen Zwischenstopp, weil sie ihr Navigationsgerät neu programmieren müssen, weil sie von dem Gerät permanent auf die Autobahn navigiert würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Polizei, Dänemark
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 17:41 Uhr von E-WOMAN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte das Navigationsgerät ja so einstellen, dass Autobahnen bei der Routenführung vermieden werden.
Kommentar ansehen
24.06.2008 17:50 Uhr von Sir.Locke
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
lol: zu den navi-stops dürften noch zahlreiche polizei-pausen kommen. denn jeder polizist der sieht das keine kennzeichen vorhanden sind, wird die fünf anhalten...

ps: nicht bei jedem navi ist die routenberechnung ohne autobahn möglich ;)
Kommentar ansehen
24.06.2008 18:15 Uhr von Unrealmirakulix
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
naja: das ist ja ein komisches Navi. Ich habe bereit´s einige getestet und bei allen konnte man das verwenden von Autobahnen deaktivieren.
Kommentar ansehen
24.06.2008 18:19 Uhr von Odega
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
wie geil ich bepiss mich gerade bei der idee, mit dem mofa von dänemark nach paris zu "düsen"...

köstlich
Kommentar ansehen
24.06.2008 19:20 Uhr von Duke82
 
+5 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2008 19:29 Uhr von Sir.Locke
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Unrealmirakulix: meins ist von via michelin, und hat die option leider nicht.
Kommentar ansehen
25.06.2008 05:58 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem kenn ich: ich fahre selbst Roller und das Teil jagt mich im "Fahrrad-Mous" über unerlaubte Strassen (Kraftfahrzeugstrasse / Weisses Auto auf blauen Grund).

Da ich allerdings nur in der Gegend fahre, habe ich das Glück die "verbotenen" Strassen zu kennen. Wer mich jetzt fragt wieso ich trotzdem mit Navi fahre zu denn kann ich nur sagen, ich kenne die Strassen wo ich herfahren muss normal und so. Aber nicht irgendwelche 5 Häuser Strassen in Dörfern mit 50 Häusern und fahrten durch den Pampa. (Ich wohne in einer "ländlichen" Gegend.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
25.06.2008 07:27 Uhr von tobo81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist bestimmt nicht ganz bequem 8 Tage lang auf ner Mofa zu sitzen! Muss ich nicht unbedingt haben!! :-)

Und zur News: gauenhaft geschrieben!! Jeder Satz eine einzige Folter!!
Kommentar ansehen
25.06.2008 08:30 Uhr von E-Woman
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ tobo81: DeinKommentar - ist nicht ganz einfach, fehlerfrei zu schreiben

Deine VK

eingelieferte News (gesamt): 0
akzeptierte News: 0
gesperrte News: 0
Durchschnittliche Visits 0

sagt alles
Kommentar ansehen
25.06.2008 10:21 Uhr von Acronis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@E-Woman: das bedeutet nicht das er keine ahnung davon hatt!

Außerdem hat er nicht unrecht ich musste die Sätze teilweise 2 mal lesen...
Kommentar ansehen
25.06.2008 11:31 Uhr von Universum22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das Cool, ist wohl noch eines der letzten legalen "Abenteuer" die man auf der Welt haben kann.

In meiner Jugend bin ich mit der 50iger von Köln nicht weiter als bis Koblenz gekommen. :(

Aber dieses Jahr geht es noch mit der Harley durch die Staaten

Route 66 ich komme. ^^ :)
Kommentar ansehen
26.06.2008 18:54 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: sollte die polizei das gleich bundesweit melden.....daenische mofafahrer unterwegs...benoetigen keine kennzeichen
Kommentar ansehen
27.06.2008 12:23 Uhr von Falkone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu DDR Zeiten gabs auch keine Schilder: Aber wir mussten ja jeden Scheiss aus dem Westen mit übernehmen....

Aber dafür können/dürfen unsere Mopeds 60... fahren
und die weiter Westlichen Produkte nur 30.... *freu*
Kommentar ansehen
29.06.2008 23:18 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool Dänemark scheint noch ein freies Land zu sein....
Kennzeichen KANN MUSS aber nicht.....

so find ich das gut!!!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?