24.06.08 17:35 Uhr
 1.747
 

Studie: Oregano ist gut für die Gesundheit

Bei Versuchen an Mäuse fanden Wissenschaftler der Bonner Universität und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich heraus, dass Beta-Caryophyllen (E-BCP), ein unter anderem in Oregano enthaltene Wirkstoff, eine entzündungshemmende Wirkung hat.

So könnte der Wirkstoff gegen Osteoporose oder Arterienverkalkung eingesetzt werden. E-BCP setzt sich an Cannabinoid-CB2-Rezeptoren der Zellmembran an, woraufhin die Zelle weniger entzündungsfördernde Signalstoffe sendet.

Im Versuch klang bei bis zu 70 Prozent der Mäuse eine entzündliche Schwellung an der Pfote ab, so Jürg Gertsch von der ETH Zürich. Medikamente auf E-BCP-Basis sollen künftig am Menschen getestet werden. Auch in Basilikum, Rosmarin, Zimt und Pfeffer wurde E-BCP gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Knochenmann
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Oregano
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2008 11:16 Uhr von Amöbius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das heißt dann ja indirekt dass Pizza gesund ist!
Kommentar ansehen
27.06.2008 15:17 Uhr von platino62
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wenn: man genug frisches Oregane draufmacht :D
Kommentar ansehen
27.06.2008 21:42 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die TCM wird schon wissen, warum sie so auf ihre Kräuter setzen u n d Glaube kann Berge versetzen.
Kommentar ansehen
28.06.2008 22:21 Uhr von mediareporter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jaja die Checker,.. nicht immer ein Segen, aber: siebemühen sich ja redlich,... Oregano rauchen ..... wäre auch eine Idee

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?