24.06.08 16:07 Uhr
 142
 

Europas größter Nationalpark in Island soll Touristen anziehen

Seit geraumer Zeit ist Island im Besitz des größten Nationalpark in ganz Europa. Nach einer Meldung des Fremdenverkehrsamtes befindet sich der so genannte Vatnajökull Nationalpark im Südosten der Insel. Mit rund 13.000 Quadratkilometern nimmt der Park 13 Prozent von Islands Fläche ein.

Hauptattraktion dürfte der rund 8.000 Quadratkilometer große und gleichnamige Gletscher sein, der in seinem Bereich mit sechs aktiven Vulkanen aufwarten kann. Dies schafft einen Mix aus Feuer und Eis, so das Tourismusamt in Neu-Isenburg.

Der frühere Skaftafell Nationalpark wurde in das neue Schutzgebiet eingegliedert. Mit dem Bau von weiteren vier Besucherzentren bis zum Jahr 2012 erhoffen sich die Verantwortlichen einen Anstieg der Besucherzahlen von fünf bis sieben Prozent.


WebReporter: abcde85
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Nation, National, Tourist, Island
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 15:32 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da die Gletscher Jahr für Jahr immer schneller abschmelzen, sollten sie schnell und zügig das ganze Angehen. Die Ausgaben sollen ja auch nicht umsonst sein.
Kommentar ansehen
24.06.2008 16:33 Uhr von Bokaj
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte, Island soll Mode verkaufen :-)) und die Touristen anziehen.
Kommentar ansehen
24.06.2008 22:52 Uhr von abcde85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das man für so eine News schlechte Bewertungen kommt hätte ich nicht gedacht. In Verbindung mit konstruktiver Kritik, was man besser machen könnte beim nächsten mal, wäre nichts einzuwenden.

Aber da sind News wo ein Promi sich den Busen verbrennt und co. wohl "besser" . :-)
Kommentar ansehen
25.06.2008 07:35 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Bewertung? Man kann doch gar nicht negativ bewerten. Ich finde die News eigentlich gelungen, fand nur den Titel etwas missverständlich. :-)
Kommentar ansehen
25.06.2008 18:35 Uhr von Jorka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Ich kann mich schon selber anziehen *g

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?