24.06.08 14:57 Uhr
 635
 

Mercedes A- und B-Klasse mit Blue Efficiency

Mercedes rüstet seine beiden Kompaktmodelle auf, um den Spritverbrauch runter zu fahren. Das Gute dabei: Auf die verbrauchseffizienteren Modelle gegenüber den gleich ausgestatteten Modellen ohne die Spartechnik Blue Efficiency wurde beim Kaufpreis nichts draufgeschlagen.

Mit Blue Efficiency bezeichnet Daimler sein Effizienzprogramm. Um ökonomischere Modelle auf die Straße bringen zu können, wird das Fahrzeuggewicht reduziert, zum Beispiel durch Leichtlaufräder. ein sehr effizientes Instrument, um Sprit zu sparen, ist die Start-Stopp-Automatik.

Wenn das Fahrzeug an einer roten Ampel zum Stehen kommt, schaltet sich der Wagen selbstständig aus - und beim nächsten Kuppeln automatisch wieder an. Das Facelift ist bei beiden dezent ausgefallen. Viel wichtiger: die B-Klasse gibt's auch als NGT Blue Efficiency und kann mit Erdgas betankt werden.


WebReporter: fslider
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Klasse
Quelle: www.autostrassenverkehr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?