24.06.08 13:09 Uhr
 188
 

Energie- und Lebensmittelkosten: Schlechter Konsumklimaindex

Das Marktforschungsinstitut GfK stellt fest, dass stetig steigende Preise für Lebensmittel und Energie die Konsumlust der Verbraucher, die immer weniger Geld im Portemonnaie haben, drastisch sinken lassen.

So fiel der Konsumklimaindex, den das Nürnberger Institut für jeden Monat ermittelt, diesen Juni auf den niedrigsten Wert seit drei Jahren, von 4,7 auf 3,9 Punkte.

Die momentane Stimmung der Verbraucher sei "alles andere als ein Sommermärchen", so der GfK- Vorstandsvorsitzende Wübbenhorst.


WebReporter: glueckskeks
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leben, Energie, Lebensmittel, Konsum
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2008 11:29 Uhr von glueckskeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Spritpreisen von 1,47 Euro und noch höher, würde es mich auch schwer wundern wenn die Bürger, bzw. WIR noch mehr Geld ausgeben könnten. Einfach mal die Steuern auf Diesel und Benzin halbieren werte Regierung.. Dann wird das schon wieder mit dem Aufschwung..
Kommentar ansehen
24.06.2008 14:51 Uhr von politikerhasser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dieser Aufschwung kommt bei den Menschen an! Und statt sich intensiv um die Probleme eines ganzen Volkes zu kümmern und für schnelle und effiziente Abhilfe zu sorgen, springt "Frau" Merkel lieber bei Fußballspielen auf der Ehrentribüne rum und gibt hier auch noch Spielern und Trainer ihre Lebensweisheiten mit auf den Weg.

Diese Regierung ist samt ihrer Rudelführerin an Fehlentscheidungen, Untätigkeit und Instinktlosigkeit nicht mehr zu überbieten
Kommentar ansehen
25.06.2008 13:37 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dafür: hat man ein marktforschungsinstitut gebraucht....die wollten doch nur wissen, ob man die preise noch weiter anziehen kann....pack

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?