24.06.08 12:54 Uhr
 123
 

Ex-Band von Pete Doherty "The Libertines" sorgt für Comebackgerüchte

Die beiden Mitglieder von "The Libertines", Carl Barat und Pete Doherty, arbeiten derzeit gemeinsam an einem Musical in London. Bei dieser Tätigkeit sollen die Beiden zahlreiche Ideen gemeinsam entwickeln.

Die Band war seit 2004 kontinuierlich auseinander gebrochen. Einer der Hauptgründe war der starke Drogenkonsum von Pete Doherty. Als Reaktion gründete Carl Barat die Band "Dirty Pretty Things" und Pete Doherty "The Babyshambles".

Letztere scheint sich möglicherweise durch intensiven Drogenkonsum weitestgehend selbst zu zerstören. Der "Babyshambles"-Gitarrist Mick Hucknall musste in der vergangenen Woche wegen einer Überdosis ärztlich behandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Musikinsider
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Band
Quelle: www.musik-base.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2008 06:09 Uhr von denksport
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und?
Kommentar ansehen
25.06.2008 13:32 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und dann: bekommt dieser drogen-heini auch noch einen preis...wie die winehouse auch...was für vorbilder, echt toll

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?